Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Gewerbeanmeldungen im Land um fast ein Fünftel gestiegen

Hannover  

Gewerbeanmeldungen im Land um fast ein Fünftel gestiegen

02.08.2021, 13:27 Uhr | dpa

Gewerbeanmeldungen im Land um fast ein Fünftel gestiegen. Ein Stempelkarussell steht neben einem Stapel Akten

Ein Stempelkarussell steht neben einem Stapel Akten auf einem Schreibtisch in einer Behörde. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

In Niedersachsen hat es in den ersten sechs Monaten des Jahres deutlich mehr Gewerbeanmeldungen gegeben. Rund 34.700 Anmeldungen waren 19,2 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen am Montag mitteilte. Auch im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019, also vor der Corona-Pandemie, gab es demnach einen Zuwachs von 10,6 Prozent.

Zwar sind nach den Daten der Statistiker auch die Abmeldungen gestiegen, der Anstieg blieb aber mit 2,2 Prozent gering. Bei der Anmeldung eines Gewerbes wurde im ersten Halbjahr 2021 am häufigsten die Rechtsform des Einzelunternehmens gewählt (76,2 Prozent). Dahinter folgten Gesellschaften mit beschränkter Haftung (14,6 Prozent) und Gesellschaften bürgerlichen Rechts (4,9 Prozent).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: