Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz sinkt ÔÇô Anstieg bei BA.5-VarianteSymbolbild f├╝r einen TextBund macht fast 140 Milliarden neue SchuldenSymbolbild f├╝r einen TextRandale bei Eintracht-Feier in FrankfurtSymbolbild f├╝r einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild f├╝r einen TextEd Sheeran ist ├╝berraschend Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen Text135 Millionen Euro f├╝r Mercedes Coup├ęSymbolbild f├╝r einen TextEverton-Fans st├╝rmen SpielfeldSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild f├╝r einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild f├╝r einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt sich oben ohne

Mutma├čliche R├Ąuber drohen Frauen mit Schusswaffe

Von t-online
Aktualisiert am 22.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Schwer bewaffnete Polizeibeamte (Symbolbild): F├╝r die Durchsuchung der Wohnr├Ąume wurde ein Sondereinsatzkommando hinzugezogen.
Schwer bewaffnete Polizeibeamte (Symbolbild): F├╝r die Durchsuchung der Wohnr├Ąume wurde ein Sondereinsatzkommando hinzugezogen. (Quelle: Andreas Gora/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Sondereinsatzkommando der Polizei musste nach einem Raub├╝berfall in Hannover ausr├╝cken. Zwei M├Ąnner hatten Passantinnen mit einer Waffe bedroht.

Mit vorgehaltener Schusswaffen haben zwei mutma├čliche T├Ąter am Sonntag zwei Frauen in Hannover-Vahrenheide ausgeraubt. Gegen 20:40 Uhr wurden sie von zwei M├Ąnnern bedroht und gezwungen, ihr Bargeld herauszugeben, wie die Polizei berichtet. Danach fl├╝chteten die beiden M├Ąnner in Richtung der Stra├če Alter Flughafen.

Die beiden Tatverd├Ąchtigen konnten nach einer schnellen Fahndung festgenommen werden. Einen 36-J├Ąhrigen ergriffen die Beamten auf der Lilienthalstra├če. Bei ihm wurde eine Schreckschusswaffe gefunden. Wie sich herausstellte, hielt sich der andere in nahegelegenen Wohnr├Ąumen auf.

Verd├Ąchtige vor Haftrichter in Hannover

F├╝r die Durchsuchung wurde ein Sondereinsatzkommando hinzugezogen. Es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass auch er eine Waffe bei sich trug. Gegen 00.45 Uhr wurde der 23-J├Ąhriger in den Wohnr├Ąumen festgenommen. Eine Waffe konnte nicht sichergestellt werden.

Weitere Artikel

Stra├čen abgeriegelt
Sch├╝sse in Dortmund ÔÇô mehrere Tatverd├Ąchtige festgenommen
Polizisten mit automatischen Waffen: Ein Bereich um die Siegfriedstra├če wurde abgeriegelt.

Junge wollte in die Kita
Dreij├Ąhriger b├╝xt aus und l├Ąuft nachts allein durch Stuttgart
Ein kleines Kind l├Ąuft durch einen Park (Symbolbild): Ein Dreij├Ąhriger ist in Stuttgart seiner Babysitterin entwischt.

Ted Herold stirbt bei Brand
Sein Schwiegervater versuchte noch, ihn zu retten
Ted Herold stirbt bei Brand


Beide Verd├Ąchtigen wurden in Polizeigewahrsam genommen und einem Haftrichter vorgestellt. Gegen sie wird nun wegen r├Ąuberischer Erpressung ermittelt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Erneut Feuer im ICE ÔÇô Polizei sucht Zeugen
PolizeiRaub├╝berfall

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website