Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Fünf Menschen bei Brand in Hannover verletzt

Von dpa
16.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Notarzt
Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. (Quelle: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Fünf Menschen, darunter zwei Kinder, sind bei einem Brand in Hannover verletzt worden. Anwohner hatten Sonntag früh wegen starker Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus die Feuerwehr alarmiert, wie ein Sprecher mitteilte. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war den Angaben zufolge bereits das gesamte Treppenhaus stark verqualmt, sodass den Bewohnern der Fluchtweg abgeschnitten war. Eine 32-jährige Mutter mit zwei Kindern im Alter von zwei und zehn Jahren stand am Fenster einer Nachbarwohnung zur Brandstelle und rief um Hilfe. Die Feuerwehr rettete die Bewohner und löschte den Zimmerbrand.

Die Mutter, die beiden Kinder, sowie ein 49 Jahre alter Mann und eine 52 Jahre alte Frau kamen nach Polizeiangaben in Krankenhäuser. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen der Feuerwehr rund 80.000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Feuerwehr

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website