Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Minister: Energiewende braucht Investitionen in Artenschutz

Von dpa
17.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Energiewende
Windkraftanlagen im Nebel. (Quelle: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Um die Akzeptanz der Energiewende zu fördern, sollte nach Ansicht von Niedersachsens Umweltminister mehr Geld in den Artenschutz investiert werden. Hintergrund sei, dass vor Gericht erfolgreiche Beschwerden gegen den Bau von WindrĂ€dern hĂ€ufig mit dem Natur- und Artenschutz begrĂŒndet wĂŒrden, erklĂ€rte der SPD-Politiker Olaf Lies laut "Hannoverscher Allgemeiner Zeitung" (Montag).

Er schĂ€tze, "dass man in Deutschland gut eine Milliarde Euro pro Jahr in die Hand nehmen muss, um mehr Artenschutz und Lebensraum zu schaffen auf den unbesiedelten FlĂ€chen", sagte Lies. AbzĂŒglich der bebauten FlĂ€chen und der angepeilten zwei Prozent fĂŒr Windenergie blieben 84 Prozent der LandesflĂ€che, "wo wir noch mehr tun können fĂŒr den Natur-, Arten- und Umweltschutz". Niedersachsen hat in diesem Jahr den Vorsitz der Umweltministerkonferenz inne.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Mann lĂ€uft auf Straße und wird von Auto erfasst – tot
DeutschlandSPD

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website