Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

DGB: Betriebsräte stärken Demokratie in Unternehmen

Von dpa
18.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat die Beschäftigten in Niedersachsen, Bremen und Sachsen-Anhalt zur Teilnahme an den im Frühjahr bevorstehenden Betriebsratswahlen aufgerufen. Um die "Arbeitswelt auch künftig mitzugestalten, brauchen wir viele selbstbewusste Betriebsräte mit viel Rückenwind", forderte DGB-Bezirksleiter Mehrdad Payandeh am Dienstag in Hannover.

Dies sei umso wichtiger, wenn es um Großthemen wie das veränderte Erwerbsleben in und nach der Corona-Pandemie, den Umbruch der Digitalisierung oder den Klimaschutz gehe. Die Mitbestimmung über Belegschaftsvertretungen bringe mehr Demokratie in die Unternehmen. "Deswegen ermutigen wir alle, sich an der Wahl zu beteiligen."

In zahlreichen Firmen stehen zwischen Anfang März und Ende Mai Abstimmungen über die Zusammensetzung der Betriebsräte an. Neben Mitgliedern der Stammbelegschaft können auch Zeitarbeitskräfte mitwählen, wenn sie seit wenigstens drei Monaten dabei sind. Der DGB wies darauf hin, dass sich in Niedersachsen derzeit aber nur rund 42 Prozent der Beschäftigten an einen eigenen Betriebsrat wenden können. Die Politik müsse die Mitbestimmungsgesetze weiter verbessern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
DGB

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website