Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Gespr├Ąche mit anderen Clubs: Hannover 96 stellt Trybull frei

Von dpa
26.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Fu├čball
Ein Fu├čball liegt auf dem Spielfeld. (Quelle: picture alliance/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mittelfeldspieler Tom Trybull steht nach nur f├╝nf Monaten schon wieder vor dem Abschied von Hannover 96. Der Fu├čball-Zweitligist gab am Mittwoch bekannt, den 28 Jahre alten Mittelfeldspieler f├╝r Gespr├Ąche mit anderen Clubs vom Trainingsbetrieb der Mannschaft freigestellt zu haben. "Die Perspektive, dass Tom die Spielzeit bekommt, die er sich w├╝nscht, ist bei uns nicht gegeben", sagte Hannovers Sportdirektor Marcus Mann. Es sei "f├╝r alle Seiten die beste L├Âsung, wenn er sich neu orientiert."

Trybull wurde bei Hansa Rostock ausgebildet und spielte danach in Deutschland f├╝r Werder Bremen, den FC St. Pauli und SpVgg Greuther F├╝rth. Nach einem Jahr bei ADO Den Haag in den Niederlanden wechselte er 2017 nach England, wo er vier Jahre f├╝r Norwich City und die Blackburn Rovers spielte. Erst im August 2021 unterschrieb er kurz vor dem Ende der Transferfrist einen Einjahresvertrag in Hannover.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Gel├Ąnder bohrt sich auf Kopfh├Âhe in Linienbus ÔÇô zwei Verletzte
DeutschlandFC St. PauliHannover 96Hansa RostockSV Werder Bremen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website