• Home
  • Regional
  • Hannover
  • Hannover: Innenstadt wird gr├╝ner und nachhaltiger


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Herbst: Erste Ma├čnahmenSymbolbild f├╝r einen TextTalk von Maischberger f├Ąllt ausSymbolbild f├╝r einen TextKerber scheitert in WimbledonSymbolbild f├╝r einen TextRekordpreise f├╝r Lufthansa-TicketsSymbolbild f├╝r ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild f├╝r einen TextN├Ąchste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild f├╝r einen TextJoelina Karabas teilt Foto nach Brust-OPSymbolbild f├╝r einen TextBeyonc├ę reitet fast nacktSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bayern-Talent bleibt in der 2. LigaSymbolbild f├╝r einen TextBerlin: Sechs Tonnen Granaten entdecktSymbolbild f├╝r einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star w├╝tet gegen Boris BeckerSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Hannovers Innenstadt wird gr├╝ner und nachhaltiger

Von dpa
Aktualisiert am 24.05.2022Lesedauer: 1 Min.
B├Ąume und Sitzfl├Ąchen vor der Marktkirche in Hannover (Archivbild): Im vergangenen Sommer wurden Ideen zur nachhaltigen Innenstadt getestet.
B├Ąume und Sitzfl├Ąchen vor der Marktkirche in Hannover (Archivbild): Im vergangenen Sommer wurden Ideen zur nachhaltigen Innenstadt getestet. (Quelle: Bernd G├╝nther/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach einem gelungenen Modellprojekt zur autofreien Innenstadt soll Hannovers City dauerhaft umstrukturiert werden. Mehr Radwege und Gr├╝nfl├Ąchen sowie weniger Autoverkehr sind bislang geplant.

Kaum Ampeln und kein Parken am Stra├čenrand mehr in der City, daf├╝r mehr B├Ąume ÔÇô die Innenstadt Hannovers soll sich massiv wandeln. Im Juli werde die Verwaltung ein Gesamtkonzept vorlegen, k├╝ndigte die Stadt an. "Wir arbeiten an einer lebenswerten, menschengerechten und zukunftsf├Ąhigen Innenstadt", betonte Oberb├╝rgermeister Belit Onay (Gr├╝ne).

Um zu erfahren, was die Menschen sich w├╝nschen, wurde der Innenstadtdialog gestartet ÔÇô etwa mit einer Befragung und sogenannten Experimentierr├Ąumen im vergangenen Sommer, als mehrere Stra├čen f├╝r Autos gesperrt wurden. Daf├╝r gab es Kultur, Natur und Sport.

Zum Konzept z├Ąhlt, mehr Sitzm├Âglichkeiten zu installieren und Pflanzen aufzustellen. B├Ąume sollen gepflanzt werden, au├čerdem soll Raum f├╝r Spiel-, Kunst- und Freizeitangebote entstehen. In der Frage der Mobilit├Ąt steht die Erreichbarkeit mit allen Verkehrsmitteln im Mittelpunkt ÔÇô ohne mehrspurige Stra├čen in der City. Der Radverkehr soll gest├Ąrkt und mit dem Veloroutennetz verkn├╝pft werden. Das Auto werde "mehr und mehr aus dem Erscheinungsbild der Innenstadt verschwinden", k├╝ndigte Onay an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizistin liebt Rechtsextremisten ÔÇô Diensthund abgenommen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website