t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegional

Flughafen Leipzig/Halle: Nächtliche Triebwerkstests möglich


Flughafen Leipzig/Halle: Nächtliche Triebwerkstests möglich

Von dpa
07.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Flughafen Leipzig/HalleVergrößern des BildesReisegäste gehen mit ihrem Gepäck zum Check-In am Flughafen Leipzig/Halle. (Quelle: Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Die Anwohner am Flughafen Leipzig/Halle müssen sich in den nächsten Monaten vorübergehend auf mehr Lärm einstellen. Am Flughafen wird eine Triebwerksprobelaufhalle modernisiert, wie die Mitteldeutsche Flughafen AG am Montag mitteilte. Während dieser Zeit könne es nachts einzelne Triebwerkstests im Freien geben - allerdings nur auf Antrag und unter strengen Auflagen. Der Umbau der Halle werde rund acht Monate dauern und 2,5 Millionen Euro kosten. Letztlich soll die Modernisierung zu mehr Lärmschutz für die Anwohner führen.

Laut Flughafen AG werden in Leipzig im Rahmen von Wartungen jährlich zwischen 250 und 290 Triebwerkstests gemacht - 80 Prozent davon in der Halle. Bei ungünstigen Windverhältnissen könne sie aber nicht genutzt werden. Durch den Umbau sollen die Strömungsverhältnisse in der Halle verbessert werden. Während der Bauarbeiten dürfe es nachts pro Monat maximal fünf Triebwerkstests im Freien geben. Der Fluglärmschutzbeauftragte des Freistaates Sachsen werde die Einhaltung der Auflagen überwachen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website