Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Karlsruhe darf Corona-Maßnahmen zu Pfingsten lockern

Öffnungen zu Pfingsten  

Karlsruhe darf am Wochenende lockern

20.05.2021, 09:39 Uhr | t-online

Karlsruhe darf Corona-Maßnahmen zu Pfingsten lockern. Menschen sitzen in einem Café in Karlsruhe (Archivbild): Sollte die Inzidenz unter 100 bleiben, stehen Lockerungen an. (Quelle: Stadt Karlsruhe)

Menschen sitzen in einem Café in Karlsruhe (Archivbild): Sollte die Inzidenz unter 100 bleiben, stehen Lockerungen an. (Quelle: Stadt Karlsruhe)

Die Sieben-Tage-Inzidenz hat in Karlsruhe fünf Tage in Folge unter 100 gelegen. Nun wird es pünktlich zu Pfingsten Lockerungen der Corona-Maßnahmen geben.

Die Stadt Karlsruhe bereitet sich auf Lockerungen der Corona-Maßnahmen am kommenden Wochenende vor. Am Donnerstag lag der Inzidenzwert für die Stadt bei 55,4. Nun könne am Samstag gelockert werden, wie die Stadt in einer Pressemitteilung am Montag angekündigt hatte. Die Bundesnotbremse tritt damit außer Kraft. Das ist in der Corona-Verordnung des Landes festgelegt.

Dann kann es wieder Kulturveranstaltungen im Freien mit bis zu 100 Besuchern geben. Die Gastronomie darf zwischen 6 und 21 Uhr öffnen. In Innenräumen ist dann ein Gast je 2,5 angefangene Quadratmeter Gastraumfläche erlaubt. Im Außenbereich gilt keine Personenbegrenzung, heißt es in der Mitteilung. Der geschlossene Einzelhandel darf im Rahmen einer "Click and Meet"-Regelung öffnen.

Wieder mehr Freizeitangebote

Hotels, Ferienwohnungen, Campingplätze und ähnliche Betriebe dürfen wieder öffnen. Es gilt eine Schnelltest-Regel für noch nicht vollständig Geimpfte oder Genesene.

Museen, Galerien, Gedenkstätten, Zoos, Archive sowie Bibliotheken und Büchereien dürfen öffnen. Kontaktarmer Freizeit- und Amateursport auf Sportanlagen und Sportstätten im Freien wird bei entsprechender Inzidenz in Gruppen von bis zu 20 Personen erlaubt. Spitzen- oder Profisportveranstaltungen im Freien sind sollen mit bis zu 100 Zuschauern gestattet werden. Auch Bäder sollen ihre Außenbereiche wieder öffnen dürfen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: