Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalKiel

Kiel/Corona: Freiwillige Helfer für Corona-Tests gesucht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAllianz: Verzinsung steigt wieder anSymbolbild für einen Text"Twin Peaks"-Darsteller ist totSymbolbild für einen TextVodafone-Chef tritt überraschend zurückSymbolbild für einen TextBaerbock barfuß in IndienSymbolbild für einen TextBundesliga-Torwart vor England-Wechsel?Symbolbild für einen TextPolizist zieht Aktivistin von AutobahnSymbolbild für einen TextSchlagerstar verzichtet auf Bier und WurstSymbolbild für einen TextZDF: Diese Sendungen fallen heute ausSymbolbild für einen Text"Schneekönig" in der Ostsee bestattetSymbolbild für einen TextMünze für Harry Potter und die QueenSymbolbild für einen TextTennis-Legende Nick Bollettieri ist totSymbolbild für einen Watson TeaserSat.1-Star macht Dildo-GeständnisSymbolbild für einen TextAnzeige: t-online erklärt: Clever vorsorgen

Kiel sucht Freiwillige für Schnelltests

Von t-online
14.12.2020Lesedauer: 1 Min.
Ein Mann führt einen Corona-Test durch (Symbolbild): Kiel sucht Helfer für Testungen.
Ein Mann führt einen Corona-Test durch (Symbolbild): Kiel sucht Helfer für Testungen. (Quelle: Ritzau Scanpix/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Kiel steigt die Zahl der Corona-Infektionen weiter an. In Alterseinrichtungen und Pflegeheimen sollen Schnelltests zum Einsatz kommen. Dazu sucht die Stadt nun Helfer.

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie kommen immer öfter Schnelltests zum Einsatz. Auch in Kieler Alterseinrichtungen und Pflegeheimen sollen sie eingesetzt werden, wie die Stadt mitteilte. Für die Durchführung sucht due Stadt Kiel nun Freiwillige.


Coronavirus: An diesen Orten lauert das größte Risiko

In der Bahn, im Restaurant und auch zu Hause – wo sich Menschen auf engem Raum befinden, kann sich das Coronavirus leicht ausbreiten. Unsere Fotoshow zeigt, welche Situationen besonders riskant sind.
Bahn: Öffentliche Verkehrsmittel wie Busse oder Bahnen sind ebenfalls mögliche Infektionsquellen. Hier treffen viele Menschen auf engem Raum aufeinander. Schutzmaßnahmen wie Abstand halten und das Tragen einer Gesichtsmaske können das Ansteckungsrisiko minimieren – sofern sich alle daran halten.
+7

Fünf mobile Teams werden sollen aufgestellt werden, die die Tests vornehmen, heißt es. Sie sollen das Personal in den Heimen testen – und das "möglichst ab dieser Woche".

Doch dazu werden noch Freiwillige benötigt. Menschen mit medizinischen Fachkenntnissen können sich ab Montag bei der entsprechenden Stelle melden. Besucher von Pflegeheimen sollen später auch getestet werden können.

Was sind Schnelltests und wie verlässlich sind sie? Lesen sie hier die Übersicht von t-online.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mitteilung der Stadt Kiel vom 13. Dezember
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
CoronavirusPflegeheim

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website