Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Buchholz kündigt zusätzliche Züge auf der Bäderbahn an

Kiel  

Buchholz kündigt zusätzliche Züge auf der Bäderbahn an

10.06.2021, 17:49 Uhr | dpa

Buchholz kündigt zusätzliche Züge auf der Bäderbahn an. Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP)

Bernd Buchholz (FDP), Verkehrsminister in Schleswig-Holstein. Foto: Frank Molter/dpa/Archiv (Quelle: dpa)

In den Sommermonaten sollen an den Wochenenden zusätzliche Züge zwischen Lübeck und Scharbeutz im Kreis Ostholstein fahren. Durch die stündlich verkehrenden Zusatzzüge seien die Ostseebäder Timmendorfer Strand und Scharbeutz während der Sommerwochenenden von Lübeck aus halbstündlich erreichbar, sagte Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) am Donnerstag. Damit stünden samstags und sonntags statt der bisherigen 250 Sitzplätze 375 Sitzplätze pro Stunde zur Verfügung, sagte er.

Die Änderung gilt den Angaben zufolge zwischen dem 19. Juni und dem 29. August 2021 jeweils samstags und sonntags. Von Hamburg aus gilt dieses Angebot erst ab dem 17. Juli 2021 mit dem Ende der Bauarbeiten vor Ahrensburg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: