Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

CDU-Fraktionschef für flächendeckende Corona-Grenzkontrollen

Kiel  

CDU-Fraktionschef für flächendeckende Corona-Grenzkontrollen

15.06.2021, 14:19 Uhr | dpa

Flächendeckende Grenzkontrollen von Reiserückkehrern auf negative Corona-Tests fordert für diesen Sommer der Fraktionsvorsitzende der CDU im schleswig-holsteinischen Landtag, Tobias Koch. Dies müsse auch für den Auto- und Bahnverkehr gelten, sagte Koch am Dienstag in Kiel unter Hinweis auf die Gefahr des Einschleppens von Virus-Mutationen. Solche Kontrollen müsste es ab Juli geben, um eine vierte Corona-Welle zu verhindern.

Er hoffe, dass der Bundesinnenminister aus den Erfahrungen des vergangenen Jahres gelernt hat, sagte Koch. "Ich gehe fest davon aus, dass die Bundesregierung in diesem Jahr früher und entschiedener eingreift." Für Wiedereinreisende müsse es eine Testpflicht geben. Im Grunde wolle niemand solche Grenzkontrollen, die bei Autos auch schwierig seien. Gemessen an den Risiken seien sie aber das kleinere Übel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: