Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalKöln

"Ferrari"-Wohnung in Köln wird verkauft – mehrere Millionen Euro teuer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKarneval zeigt Putin als Horror-GestaltSymbolbild für einen TextKultsänger fordert KarnevalsrevolutionSymbolbild für einen TextPhantasialand streicht begehrtes AngebotSymbolbild für einen TextDiese Karnevalskostüme sind verbotenSymbolbild für einen TextVermisst: Wo ist Arijeta H. aus Troisdorf?Symbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextPocher: "Kaufe ihm Entschuldigung nicht ab"Symbolbild für einen TextNiemand will dieses Schnitzel verbietenSymbolbild für einen Text16-Jährige aus Bonn nicht länger vermisstSymbolbild für einen TextKarneval: Anwalt will neuen Gerichtstermin

Luxuriöses Penthouse wird in Köln verkauft – zu hohem Preis

Von t-online, pb

Aktualisiert am 01.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Die Kranhäuser am Rheinauhafen in Köln: Sie prägen das Rheinufer in der Altstadt-Süd.
Die Kranhäuser am Rheinauhafen in Köln (Archivbild): Die Wohnungen sind begehrt, aber teuer. (Quelle: Ritter/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hochpreisiger geht's in Köln wohl nicht mehr: Dort wird jetzt ein edles Penthouse verkauft – in exklusiver Lage und zu einem hohen Preis.

Auf dem heißen Kölner Immobilienmarkt ist nun ein neues Kronjuwel zu haben: Aktuell ist eines der vier Penthäuser der Kranhäuser im Rheinauhafen auf dem Markt. Die NRW-Niederlassung der Immobilienfirma Sotheby’s International Realty bietet dort eine möblierte Designerwohnung im 18. Obergeschoss an. Kaufpreis: mehrere Millionen Euro, über den exakten Kaufpreis schweigt man sich aus.

Dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (KStA) schwärmt der Geschäftsführer des Unternehmens vor: "So ein Angebot ist nur alle zehn Jahre auf dem Markt. Das ist einzigartig in Köln und in Deutschland." Die insgesamt 225 Quadratmeter große Wohnung, allein die Dachterrasse nimmt 115 Quadratmeter ein, sei "wie ein seltener Ferrari, der mit der Zeit an Wert gewinnt." Die Anzeige verspricht: Erst einmal eingezogen, fühle man sich hier wie "der 'König von Köln'".

Wie teuer das Penthouse sein könnte, lässt sich am Preis der beiden Wohnungen erkennen, die unter der Edel-Wohnung gerade zum Verkauf stehen: Die im Verhältnis zum Luxus-Penthouse schlichteren etwa 80 Quadratmeter großen Wohnungen werden für 4,6 Millionen und für 4,25 Millionen Euro angeboten.

Penthouse in Köln: Preis bleibt unbekannt

Das Penthouse über den Dächern der Stadt dürfte damit um einiges teurer sein. Die Wohnung, in deren direkter Nachbarschaft Gerüchten zufolge auch Fußballstar Lukas Podolski eine Wohnung haben soll, verfügt über einen 80 Quadratmeter großen Wohnbereich. Darin befindet sich auch eine Designerküche.

Weiterer Pluspunkt: die Aussicht. Die vollverglasten Fronten des Penthauses bieten einen Rundumblick auf Dom, Rhein und Siebengebirge – auf der Terrasse finden sich zudem ein Whirlpool und ein Kamin. Und doch wird der zukünftige Besitzer hier wohl nicht 365 Tage im Jahr das Rhein-Panorama bestaunen.

Sothebys-Geschäftsführer Tobias Schulze sagte dem "KStA": "Solche Immobilien sind Liebhaber- und Sammlerobjekte, sie werden nicht unbedingt als Hauptwohnsitze genutzt, sondern vielleicht nur an einem langen Wochenende." Einfach mal auf eine Besichtigung vorbeikommen, das kann der normalverdienende Kölner nicht: Wer Interesse an dem Penthouse hat, muss erst einmal seine Bonität nachweisen.

Das ungewöhnliche Angebot kommt zu Zeiten sinkender Nachfrage nach Wohneigentum im Rheinland: Mehrere Makler beziffern den Nachfragerückgang im laufenden Jahr auf rund 30 Prozent, berichtet der "KStA": Allein für das letzte Quartal berichtet die Kölner Kreissparkasse demnach sogar von einem Rückgang von 58 Prozent weniger Nachfrage nach Eigentumswohnungen im Vergleich zum Vorjahr.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • ksta.de: "Penthouse im Kölner Kranhaus zu kaufen"
  • nrw-sothebysrealty.com: Anzeige für eine Designerwohnung in Köln
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Das "Mariechen" soll zur Maria werden
  • Peter Brings: Leadsänger der kölschen Rockband Brings
Eine Kolumne von Peter Brings
DeutschlandFerrari

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website