t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalKöln

Sturm in Köln: Schwere Böen mit bis zu 110 km/h – Sportanlagen gesperrt


Warnung des DWD
Schwere Sturmböen: Alle Sportanlagen in Köln gesperrt

Von t-online, nfr

Aktualisiert am 22.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Unwetter in Nordrhein-WestfalenVergrößern des BildesUnwetter: Eine Fußgängerin kämpft auf dem Domvorplatz in Köln gegen Regen und Wind (Symbolfoto). (Quelle: Roberto Pfeil/dpa/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Am heutigen Donnerstag ab 18 Uhr werden alle Sportanlagen im gesamten Kölner Stadtgebiet gesperrt. Es wird mit schweren Sturmböen gerechnet

Aufgrund der amtlichen Warnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) hat die Stadt Köln entschieden, vom heutigen Donnerstag, 22. Februar, 18 Uhr, bis Freitag, 23. Februar, 2 Uhr, die Sportanlagen im gesamten Stadtgebiet zu sperren.

Es wird vor schweren Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 80 und 100 km/h gewarnt. In exponierten Lagen muss mit orkanartigen Böen um 110 km/h gerechnet werden.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Am Freitag, werden die Sportanlagen durch Mitarbeiter des Sportamtes auf eventuelle Sturmschäden geprüft und stehen somit, wenn es keine größeren Schäden gibt, ab Freitagmorgen wieder für den Sportbetrieb zur Verfügung.

Weiter behält sich die Stadt Köln vor, auch andere städtische Anlagen und Friedhöfe kurzfristig zu schließen. Da Bäume umstürzen oder Äste abbrechen könnten, bittet die Stadt die Bevölkerung darum, Waldgebiete, Parkanlagen, Friedhöfe und Alleen zu meiden.

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung der Stadt Köln vom 22. Februar 2024 (per E-Mail)
  • instagram.com: Beitrag von @stadtkoeln vom 22.02.2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website