Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

1. FC Köln: Rafael Czichos gesund in die Trainingswoche gestartet

Der Sport-Montag im Blog  

Rafael Czichos gesund in die Trainingswoche gestartet

30.09.2019, 18:10 Uhr | t-online.de

1. FC Köln: Rafael Czichos gesund in die Trainingswoche gestartet. Rafael Czichos: Der Verteidiger konnte gesund und munter in die neue Trainingswoche des 1. FC Köln starten. (Quelle: imago images)

Rafael Czichos: Der Verteidiger konnte gesund und munter in die neue Trainingswoche des 1. FC Köln starten. (Quelle: imago images)

Egal ob 1. FC Köln, Fortuna, Viktoria oder die vielen kleineren Kölner Sportvereine: Sport spielt in Köln eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie darum alle wichtigen Informationen rund um das Thema Sport in der Region.

18.10 Uhr: Das war's für heute. Bis morgen!

Wir verabschieden uns für heute und freuen uns schon auf einen sportlichen Dienstag. Bis morgen und einen schönen Abend!

17.58 Uhr: Rafael Czichos gesund in die Trainingswoche gestartet

Der 1. FC ist am Montag in eine neue Trainingswoche gestartet. Mit dabei ist wieder Rafael Czichos. Der zuvor ausgefallene Verteidiger hat sich von wieder erholt und startete fit und gesund ins Training.

16.10 Uhr: DFB-Sportgericht sperrt Jorge Meré

Der 1. FC verlor am Sonntag gegen Hertha nicht nur die Punkte, sondern auch Innenverteidiger Jorge Meré, der bereits vorm Pausenpfiff die Rote Karte bekam. Jetzt steht die Strafe für den Platzverweis fest. Alle Infos dazu finden Sie hier.

14.56 Uhr: Drexler fällt beim Schalke-Spiel aus

Die MRT-Untersuchung bei Dominick Drexler ergab, dass der 29-Jährige eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich hat. Er muss vorerst aussetzen und wird beim Spiel des 1. FC Köln auf Schalke nicht dabei sein.

12.42 Uhr: Kölner Haie empfangen Vizemeister

Am Freitag empfängt der KEC zum dritten Heimspiel der noch jungen Saison mit dem EHC Red Bull München den Vizemeister aus dem Vorjahr. Den Saisonauftakt haben sich viele anders vorgestellt: Nach sechs Spieltagen gab es zwei erste Siege, doch auch vier Niederlagen. An die Leistung aus dem letzten Heimspiel (4:2 gegen Wolfsburg) wollen die Haie nun anknüpfen. Das Spiel beginnt um 19.30 Uhr in der Lanxess Arena.

12.20 Uhr: Fortuna Köln rutscht in den Keller

Auch für Fortuna Köln lief das Wochenende nicht ideal. Nach dem 1:1 gestern in Düsseldorf findet sich der Verein mit nur neun Punkten auf Tabellenplatz 15 in der Regionalliga West. Immerhin: Wer hinfällt, kann auch wieder aufstehen. Und genau das hat die Fortuna jetzt vor:

11.18 Uhr: Terodde muss wegen Blessur aus Hertha-Spiel kürzer treten

Hier ein kurzes Update in Sachen Personal beim 1. FC Köln: Rafael Czichos und Darko Churlinov steigen heute wieder ins Training ein. Simon Terodde setzt hingegen wegen einer kleineren Verletzung aus dem Spiel gestern erstmal aus. Wie schlimm die Lage bei Dominick Drexler ist, soll heute ein MRT klären. Der Verteidiger hatte sich gegen Hertha direkt zu Spielbeginn eine Oberschenkelverletzung zugezogen.

10.35 Uhr: Auch Kölner Haie erleben ein Debakel  

Nicht nur der FC hat am Wochenende eins auf die Mütze kassiert: Auch die Kölner Haie kassierten am Sonntag eine deftige Niederlage. Gegen die Straubing Tigers gingen die Haie mit 2:6 unter. Immerhin: Schon am Mittwoch gegen Bremerhaven kann das Team es wieder besser machen.

9.59 Uhr: Wundenlecken nach FC-Desaster gegen Hertha

Nach der heftigen 0:4-Klatsche gegen Hertha gestern Abend dürfte auch dem letzten Optimisten klar geworden sein, was für eine schwere Saison auf den 1. FC Köln wartet. Auch Trainer Achim Beierlorzer ging hart mit seiner Mannschaft ins Gericht: "Wir haben heute nicht so verteidigt, wie es der Liga würdig ist - das muss man so mal ganz klar sagen, das habe ich so gerade auch der Mannschaft gesagt", erklärte er nach dem Spiel. Man kann nur hoffen, dass die Botschaft angekommen ist.

8.40 Uhr: Einen schönen Montagmorgen und herzlich willkommen in unserem Sport-Live-Blog!

Hallo und Herzlich Willkommen an diesem Montag! Wir halten Sie an dieser Stelle wieder zum Sportgeschehen in und um Köln auf dem Laufenden. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, lassen Sie uns einfach einen Kommentar unter dem Artikel da.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal