t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalKöln

Köln: Brunnen am Ebertplatz quillt mit Schaum über


Unschöne Schaumparty
Brunnen am Ebertplatz in Köln quillt mit Schaum über

Von t-online
12.08.2019Lesedauer: 1 Min.
Der Brunnen am Ebertplatz in Köln: Hier sorgten Unbekannte für eine Schaumparty.Vergrößern des BildesDer Brunnen am Ebertplatz in Köln: Hier sorgten Unbekannte für eine Schaumparty. (Quelle: Instagram/CAT Boshammer)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der Brunnen am Ebertplatz in Köln war am Montagvormittag von dickem Schaum bedeckt. Die Ursache für die Schaumparty ist noch unklar. Eine Vermutung gibt es aber bereits.

Das Wasserspiel am Ebertplatz in der Innenstadt von Köln ist am Montagmorgen mit weißem Schaum übergequollen. Die Feuerwehr musste anrücken, um den Schaum abzutragen.

Außerdem musste die städtische Gebäudewirtschaft den Brunnenbetrieb einstellen und die etwa 120.000 Liter Wasser in dem Brunnen ablassen. Gegen 13.30 Uhr war der Schaum beseitigt. Wie die Stadt in einer Mitteilung erklärt, wurde der Stoff als unbedenklich eingestuft.

Brunnen bis Dienstag gesperrt

Der Brunnen wurde vorerst gesperrt und soll erst am Dienstag wieder in Betrieb genommen werden. Dann muss geprüft werden, ob es noch Schaumrückstände im Wasserkreislauf gibt.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Laut dem "Kölner Stadt-Anzeiger" hatte sich offenbar jemand einen Scherz erlaubt: "Es wurde eine große Menge Waschpulver in den Brunnen gekippt", zitiert das Blatt Ordnungsamtssprecher Heribert Büth. Wer hinter der Aktion steckt, ist noch unklar.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website