Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Raubüberfall in Kölner Parkhaus – öffentliche Fahndung

Polizei sucht mit Kamera-Bildern  

Raubüberfall in Kölner Parkhaus – öffentliche Fahndung

23.04.2021, 12:32 Uhr | t-online

Raubüberfall in Kölner Parkhaus – öffentliche Fahndung. Ein Parkhaus im Rheinauhafen Köln (Symbolbild): Die Polizei sucht nun mit Bildern aus der Überwachungskamera nach einem Räuber, der einen Mann in einem Parkhaus überfallen hat. (Quelle: imago images/Future Image)

Ein Parkhaus im Rheinauhafen Köln (Symbolbild): Die Polizei sucht nun mit Bildern aus der Überwachungskamera nach einem Räuber, der einen Mann in einem Parkhaus überfallen hat. (Quelle: Future Image/imago images)

Nachdem es in einem Kölner Parkhaus einen Raubüberfall gab, bei dem das Opfer verletzt wurde, fahndet die Polizei nun öffentlich nach dem Täter mit Bildern aus der Überwachungskamera.

Mit Aufnahmen aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Köln nach einem mutmaßlichen Räuber. Der Mann steht im Verdacht, gemeinsam mit einem Komplizen am Nachmittag des 8. April 2020 (Mittwoch) einen Passanten (34) in einem Parkhaus in der Cäcilienstraße ins Gesicht geschlagen, mit einem Messer bedroht und ausgeraubt zu haben.

Den 29-jährigen mutmaßlichen Mittäter nahmen Polizisten in der Folgenacht am Josef-Haubrich-Hof vorläufig fest. Auch er war von den Überwachungskameras erfasst und von Streifenbeamten wiedererkannt worden.

Den noch flüchtigen Täter beschrieb der 34-Jährige als etwa 1,90 Meter großen, auffällig dünnen und etwa 30 Jahre alten Mann. Der Räuber trug einen roten Pullover, eine schwarze Jacke und flüchtete über das Treppenhaus in Richtung Neumarkt. Der Zeuge vermutet, dass es sich bei dem Angreifer, wie bei dessen Komplizen, um einen Iraner handelt.

Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen oder zum Aufenthaltsort des gesuchten geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei den Ermittlern des Kriminalkommissariats 14 zu melden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: