Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln: Unbekannte werfen Gehwegplatte auf Polizisten – nur knapp verfehlt

Nur knapp verfehlt  

Unbekannte werfen Gehwegplatte auf Polizisten

23.04.2021, 15:01 Uhr | t-online

Köln: Unbekannte werfen Gehwegplatte auf Polizisten – nur knapp verfehlt. Polizeiwagen stehen vor einer Wache (Symbolbild): In Köln-Chorweiler haben Unbekannte eine Gehwegplatte auf einen Polizisten geworfen. (Quelle: Jan Huebner)

Polizeiwagen stehen vor einer Wache (Symbolbild): In Köln-Chorweiler haben Unbekannte eine Gehwegplatte auf einen Polizisten geworfen. (Quelle: Jan Huebner)

In Köln haben Unbekannte eine Gehwegplatte in den Innenhof einer Polizeiwache geworfen. Der Stein schlug unmittelbar neben einem Beamten auf den Boden. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Am späten Donnerstagabend ist im Innenhof der Polizeiwache in Köln-Chorweiler eine Gehwegplatte aufgeschlagen und hat einen dort stehenden Polizisten nur knapp verfehlt. Der Beamte habe sich gegen 22.10 Uhr auf dem umzäuntene Gelände an der Stockholmer Allee neben einem Streifenwagen aufgehalten. Er sei unverletzt geblieben, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

Der oder die Täter hätten die Gehwegplatte nach derzeitigem Kenntnisstand von einem rückwärtigen, höhergelegenen Fußweg zwischen der Willi-Suth-Allee und der Göteborgstraße aus über ein Garagendach geworfen. Das zuständige Kriminalkommissariat sucht jetzt dringend Zeugen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal