Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln: Carolin Kebekus liebt Witze unter der Gürtellinie

Kölner Komikerin  

Carolin Kebekus liebt Witze unter der Gürtellinie

30.04.2021, 09:45 Uhr | dpa, LKA

Köln: Carolin Kebekus liebt Witze unter der Gürtellinie. Carolin Kebekus (Archivbild): Die Komikerin liebt auch den derben Humor. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Carolin Kebekus (Archivbild): Die Komikerin liebt auch den derben Humor. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Die Kölner Komikerin Carolin Kebekus ist laut eigener Aussage sehr leicht zum Lachen zu bringen. Besonders derber Humor hat es ihr angetan.

Carolin Kebekus (40) findet tendenziell alle Witze unter der Gürtellinie lustig. "Auch alles, was mit Furzen zu tun hat – wahnsinnig lustig", sagte die Komikerin der Deutschen Presse-Agentur in Köln. "Was ich nicht mag, sind Wortspiele. Aber ansonsten alles. Ich bin sehr, sehr leicht zu erheitern."

Am 27. Mai startet im Ersten eine neue Staffel der "Carolin Kebekus Show". Es ist schon die zweite in der Corona-Pandemie. "Ich glaube, ich bin eher ein positiver Mensch", sagte sie zu ihrem persönlichen Umgang mit der Krise. "Auch wenn's mir mal nicht so gut geht, mache ich immer schnell noch einen Witz. Ich habe da auch einen Galgenhumor."

Die Kölnerin ist seit dem 1. April außerdem bei Amazon Prime in der neuen Serie "LOL: Last One Laughing" zu sehen. Darin muss sie sich mit anderen Kollegen sechs Stunden lang gegenseitig zum Lachen bringen, darf aber selbst noch nicht einmal mit den Mundwinkeln zucken. Wer doch lachen muss, fliegt aus der Show. "Es waren echte Schmerzen!", so Kebekus über diese Erfahrung.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal