t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalKöln

Müll-Problem in Köln: Feuerwehr rettet Gans – Schnabel in Metallring gefangen


Müll wird zum Problem
Gans im Kölner Park von Metallring befreit

Von t-online
15.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Eine Gans hebt die Flügel: In Köln haben Ordnungsdienst und Feuerwehr das Tier von einem Metallring befreit.Vergrößern des BildesEine Gans hebt die Flügel: In Köln haben Ordnungsdienst und Feuerwehr das Tier von einem Metallring befreit. (Quelle: Stadt Köln/Ordnungsdienst)
Auf WhatsApp teilen

In Köln haben Ordnungsdienst und Feuerwehr in einer städtischen Grünanlage einem Vogel aus einer misslichen Lage geholfen. Immer wieder geraten Tiere wegen zurückgelassenem Müll in Not.

Der Müll in Kölns Grünanlagen sorgt immer wieder für Ärger. Vor allem am Wochenende sind die Parks von Feierlichkeiten in der Nacht verdreckt. Das sorgt für einen unschönen Anblick – für in der Stadt lebende Tiere kann der Abfall jedoch gefährlich werden.

"Bitte sammelt euren Müll besonders in Parks wieder ein!" rief die Stadt nun die Bürger auf. Der Anlass: Der Schnabel einer Gans war in einem Metallring gefangen. "Ordnungsdienst und Feuerwehr befreiten das Tier zum Glück unverletzt", wie die Stadt mitteilte.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Es soll sich um den Ring eines Schraubverschlusses gehandelt haben. Der Vorfall im Theodor-Heuss-Park ist wohl kein Einzelfall.

Im Kölner Naturschutzgebiet Dellbrücker Heide wurde ein Fuchs beobachtet, dessen Kopf in einem Plastikbecher steckte. Die Belastung von Natur- und Landschaftsschutzgebieten habe mit den Bedingungen der Pandemie extrem zugenommen, sagte der BUND-Vorsitzender Holger Sticht gegenüber t-online. Es gebe eine wachsende Zahl an Störungen, freilaufenden Hunden, wilden Picknicks und Partys. Dabei entstehe natürlich auch mehr Müll.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website