Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Schwerer Unfall in Köln: Auto überschlägt sich am Niehler Ei

Unfall in Köln  

Autodieb überschlägt sich nach wilder Verfolgungsfahrt

29.08.2021, 10:15 Uhr | t-online

Schwerer Unfall in Köln: Auto überschlägt sich am Niehler Ei. Blick auf die Unfallstelle: En Auto liegt seitlich auf der Straße. (Quelle: Vincent Kempf)

Blick auf die Unfallstelle: En Auto liegt seitlich auf der Straße. (Quelle: Vincent Kempf)

In Köln hat es auf dem Niehler Ei einen schweren Verkehrsunfall gegen. Der Fahrer eines Skoda überschlug sich mit dem Wagen und blieb seitlich auf der Straße liegen – offenbar auf der Flucht vor der Polizei. 

Am Sonntagmorgen fiel einem Streifenwagen der Kölner Polizei auf der Militärringstraße ein grauer Skoda Fabia auf, der eine rote Ampel missachtete. Die Polizei gab dem Fahrer ein Zeichen, stehen zu bleiben. Dieser missachtete jedoch die Aufforderung der Polizei und flüchtete in Richtung des Rheins.

Im Niehler Ei kollidierte der Skoda-Fahrer dann mit dem linken Randstein. Das Auto überschlug sich und blieb auf der linken Seite liegen. Daraufhin nahmen Polizisten den leicht verletzten Mann fest.

Bei der Überprüfung des Fahrzeugs stellten die Beamten fest, dass der Skoda als gestohlen gemeldet wurde. Die Hintergründe hierzu werden nun ermittelt. Für die aufwendige Unfallaufnahme blieb das Niehler Ei teilweise gesperrt.

Verwendete Quellen:
  • Beobachtungen und Gespräche vor Ort

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: