Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Kölner Impfzentrum hat geschlossen

Köln  

Kölner Impfzentrum hat geschlossen

28.09.2021, 19:24 Uhr | dpa

Kölner Impfzentrum hat geschlossen. Coronavirus - Impfzentrum Köln

Ein Hinweisschild hängt im Impfzentrum. Foto: Oliver Berg/dpa (Quelle: dpa)

Das Kölner Impfzentrum hat am Dienstagabend geschlossen. Unmittelbar danach begann auch schon der Abbau der Einrichtungen in den Messehallen, die am Mittwochmorgen "besenrein" übergeben werden sollten, wie es hieß. Ab Mittwoch seien Impfungen gegen das Corona-Virus bei niedergelassenen Ärzten, mobilen Impfaktionen im Stadtgebiet und im Gesundheitsamt möglich, teilte die Stadt mit. Impfungen im Gesundheitsamt würden montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr angeboten. Sie seien mit oder ohne Termin möglich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: