Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln-Höhenhaus: Feuer in Mehrfamilienhaus – vier Verletzte

Rettung vom Balkon  

Wohnung in Köln-Höhenhaus brennt – vier Verletzte

29.09.2021, 15:16 Uhr | t-online

Köln-Höhenhaus: Feuer in Mehrfamilienhaus – vier Verletzte. Das Haus, in dem es brannte: Ob die Wohnung noch bewohnbar ist, ist derzeit noch unklar. (Quelle: Vincent Kempf)

Das Haus, in dem es brannte: Ob die Wohnung noch bewohnbar ist, ist derzeit noch unklar. (Quelle: Vincent Kempf)

Feuer in Köln: Bei einem Wohnungsbrand im Stadtteil Höhenhaus sind am Mittwoch vier Menschen verletzt worden. Die Wohnung in dem Mehrfamilienhaus brannte komplett.

Die Kölner Feuerwehr hat am Mittwochmittag einen Wohnungsbrand in Köln-Höhenhaus gelöscht. Im ersten Stock des dreigeschossigen Hauses war ein Feuer ausgebrochen, das drohte, sich auch auf andere Wohnungen auszuweiten. Dies sie jedoch von Kräften der Feuerwehr verhindert werden können, wie eine Feuerwehrsprecherin auf Anfrage erklärte.

Insgesamt seien vier Menschen verletzt worden, darunter ein Feuerwehrmann, der sich laut Sprecherin eine chirurgische Verletzung zugezogen habe. Bei den drei anderen Personen handle es sich um Bewohner, sie seien von Balkonen sowie aus der Brandwohnung gerettet worden. Dabei kam auch eine Drehleiter zum Einsatz. Die Verletzten seien vor Ort von einem Notarzt behandelt worden.

Ob die betroffene Wohnung noch bewohnbar ist, sei noch nicht geklärt, so die Sprecherin weiter. Zur Brandursache konnte sie keine Angaben machen, die Polizei werde die Ermittlungen hierzu übernehmen.

Verwendete Quellen:
  • Beobachtungen vor Ort
  • Telefonat mit der Feuerwehr Köln

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: