t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalKöln

Köln: Auto rollt durch Fehler in den Rhein


Spezialkran zur Bergung
Fahranfänger macht Fehler – sein Auto landet im Rhein

Von t-online, bho

31.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Die Feuerwehr in Köln birgt ein Auto aus dem Rhein.Vergrößern des BildesDie Feuerwehr in Köln birgt ein Auto aus dem Rhein. (Quelle: Vincent Kempf/t-online)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In Köln musste ein Auto von der Feuerwehr aus dem Rhein geborgen werden. Ein 19-jähriger Fahranfänger hatte zuvor einen folgenschweren Fehler begangen.

Ein junger Mann parkte mit seiner 17-jährigen Begleiterin auf einem Parkplatz direkt am Rhein in Köln. Als die beiden wieder losfahren wollten, sprang das Auto nicht an. Der 19-Jährige wollte dann nachschauen und öffnete die Motorhaube.

Dabei übersah er, dass er den Schalthebel des Automatikfahrzeuges nicht auf "P", sondern auf "N" stehen hatte, also im Leerlauf. Das Auto rollte mitsamt der Beifahrerin los und blieb dann an der Uferkante hängen. Weder sie noch der 19-jährigen Fahrer verletzten sich.

Zur Bergung des Pkw musste die Feuerwehr mit einem Spezialkran anrücken.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website