• Home
  • Regional
  • K├Âln
  • Verkaufsstart vom 9-Euro-Ticket: Gro├čer Andrang in K├Âln


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild f├╝r einen Text20 Jahre Haft f├╝r Ghislaine MaxwellSymbolbild f├╝r einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild f├╝r einen TextBei einer Frage weicht Scholz ausSymbolbild f├╝r einen TextSerena Williams scheitert dramatischSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextGr├╝nen-Politikerin stirbt nach RadunfallSymbolbild f├╝r einen TextEcstasy-Labor auf Nato-Milit├ĄrbasisSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bayern-Profi will zu PSGSymbolbild f├╝r einen TextBoateng k├╝ndigt Karriereende anSymbolbild f├╝r ein VideoDie versteckten Botschaften bei WimbledonSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt: Warnung vor Abzock-MascheSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Gro├čer Ansturm auf KVB-Kundenzentren

Von Marie Eckert

23.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Ein 9-Euro-Ticket ist am Bahnsteig zu sehen: Der Verkauf hat offiziell begonnen.
Ein 9-Euro-Ticket ist am Bahnsteig zu sehen: Der Verkauf hat offiziell begonnen. (Quelle: Berg/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tag 1 beim 9-Euro-Ticket: In K├Âln ist der verg├╝nstigte Fahrausweis seit Montag erh├Ąltlich ÔÇô die K├Âlner Verkehrsbetriebe berichten von viel Andrang. G├╝ltig ist es ab 1. Juni. Einige Fragen sind noch immer nicht ganz gekl├Ąrt.

Kraftstoff und Energie sind teurer geworden. Die Antwort der Bundesregierung darauf ist ÔÇô unter anderem ÔÇô das 9-Euro-Ticket. Nach Skepsis in der ein oder anderen Verkehrsgesellschaft und einigem Hin und Her steht seit vergangener Woche endg├╝ltig fest, dass es das verg├╝nstigte Monatsticket geben wird, vorerst f├╝r drei Monate.

In K├Âln ist der Vorverkauf am Montag, 23. Mai, gestartet. G├╝ltig ist es ab 1. Juni. Sp├Ąter dann gibt es das Angebot f├╝r Juli und August ÔÇô Kostenpunkt sind jeweils neun Euro. Matthias Pesch, Sprecher der K├Âlner Verkehrsbetriebe (KVB), berichtet am Montagmorgen auf Anfrage von t-online von einem gro├čen Andrang auf Kundenzentren und Verkaufsstellen.

Das k├Ânnte auch daran liegen, dass das 9-Euro-Ticket derzeit nur in den Kundenzentren und ├╝ber die KVB-App verf├╝gbar ist. An den Fahrkartenautomaten gibt es die Monatskarte erst ab 1. Juni.

K├Âln: Wie voll werden die Busse und Bahnen?

Mit dem verg├╝nstigten Ticket sind noch immer einige Unw├Ągbarkeiten verbunden. So ist im Vorfeld nicht klar, wie viele Menschen sich das Ticket holen werden und wie voll es in den ├Âffentlichen Verkehrsmitteln werden k├Ânnte.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das ist die "Mogelpackung des Monats"
Aldi: Ein Produkt ist bei den Verbrauchersch├╝tzern auf die Mogelpackungsliste gekommen.


Pesch teilt auf Nachfrage mit, man habe nicht die Kapazit├Ąten, das vorhandene Angebot "mit dieser doch kurzen Vorlaufzeit auszuweiten". Sprich: Es wird nicht mehr Personal und Bahnen, die eingesetzt werden k├Ânnen, geben. Auf den viel befahrenen Stadtbahn-Strecken wie etwa der Ost-West-Achse sei es wegen des ohnehin dichten Taktes gar nicht m├Âglich, weitere Bahnen fahren zu lassen.

Dennoch zeigt Pesch sich zuversichtlich, dass das vorhandene Netzwerk ausreichen wird. Pandemiebedingt sei die Auslastung der KVB-Verkehrsmittel "drastisch zur├╝ckgegangen" und sei noch nicht wieder bei 100 Prozent angekommen. "Es ist also noch Platz in Bussen und Bahnen", sagt Pesch. Zudem liege ein gro├čer Teil des Aktionszeitraums in den Sommerferien, in denen die Busse und Bahnen ohnehin nicht so voll seien.

KVB spricht von "sehr kulanten" Ticketkontrollen

Eine weitere offene Frage ist die nach der Ticketkontrolle. Das 9-Euro-Ticket gilt deutschlandweit f├╝r die Regional- und Nahverkehrsz├╝ge. Das Problem: Die Abo-Ausweise sehen nicht in allen Bundesl├Ąndern gleich aus. Pesch sagt: "Unsere Kontrolleure kennen nat├╝rlich nicht alle Abo-Ausweise aus den anderen Bundesl├Ąndern." Die Anweisung sei, eine Sichtkontrolle zu machen, gegebenenfalls auch mit Personalausweis. Denn: Die Tickets sind personalisiert und d├╝rfen nicht weitergegeben werden.

Pesch sagt aber auch, die Kontrollen werden "sehr kulant" ausfallen. Konsequenzen gebe es nur bei einem ganz offensichtlichen Betrugsvedracht. "Aber bei einem Ticket f├╝r neun Euro wird das nach unserer Einsch├Ątzung ├Ąu├čerst selten vorkommen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bundesregierung

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website