• Home
  • Regional
  • Köln
  • Köln: Feuer in Rath-Heumar – ein Mensch stirbt bei Wohnhausbrand


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier droht jetzt StarkregenSymbolbild für einen TextStörung an russischem AKWSymbolbild für einen TextBahnrad: Deutschland ist EuropameisterSymbolbild für einen TextNach Kopfnuss-Eklat: Profi wird bedrohtSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextErsteigerter Koffer enthält LeichenteileSymbolbild für einen TextIS-Mitglied in Berlin festgenommenSymbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextMareile Höppner teilt Oben-ohne-BildSymbolbild für einen TextRaser-Prozess: Bruder tot – milde StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem SpruchSymbolbild für einen TextZugreise durch Deutschland – jetzt spielen

Ein Toter bei Wohnhausbrand in Köln

Von dpa
Aktualisiert am 31.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Flammen lodern aus dem Gebäude: Fünf der Bewohner konnten sich rechtzeitig aus dem Haus retten.
Flammen lodern aus dem Gebäude: Fünf der Bewohner konnten sich rechtzeitig aus dem Haus retten. (Quelle: Vincent Kempf/leer)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tödlicher Brand in Köln: Am späten Abend bricht ein Feuer in einer Wohnung im Stadtteil Rath-Heumar aus. Fünf Menschen können sich retten, doch für eine Person kommt jede Hilfe zu spät.

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Köln ist ein Mensch ums Leben gekommen. Vier Bewohner konnten sich am späten Montagabend selbst in Sicherheit bringen, ein fünfter Bewohner konnte sich mit der Hilfe eines Nachbarn retten, wie die Polizei in der Nacht zum Dienstag mitteilte. Der oder die Tote war in der Brandwohnung im Stadtteil Rath-Heumar aufgefunden worden.

Vier Anwohner und ein betroffener Nachbar kamen zur Kontrolle in Krankenhäuser. Das Feuer war den Angaben zufolge im Dachgeschoss des Wohnhauses ausgebrochen. Rettungsdienst und Feuerwehr waren mit 46 Kräften im Einsatz. Die Brandursache war zunächst unklar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Versuchte Vergewaltigung: Polizei sucht Zwei-Meter-Mann
FeuerwehrWohnhausbrand

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website