Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalNürnberg

Evangelischer Kirchentag in Nürnberg: Helfer dringend gesucht!


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextSchokoladen-Laster kippt in Garten umSymbolbild für ein VideoMasturbation? Grünen-Frau zeigt TattooSymbolbild für einen TextVermisste Alexandra R.: Spur in Italien

Evangelischer Kirchentag in Nürnberg: Helfer dringend gesucht!

Von t-online, krei

Aktualisiert am 24.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Im Juni kommt der Evangelische Kirchentag nach Nürnberg. Es werden freiwillige Helfer gesucht.
Im Juni kommt der Evangelische Kirchentag nach Nürnberg. Es werden noch freiwillige Helfer gesucht. (Quelle: Jan Lurweg/Evangelischer Kirchentag)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Evangelische Kirchentag in Nürnberg wirft seine Schatten voraus: Für die Großveranstaltung im Juni 2023 suchen die Organisatoren 5.000 Freiwillige.

Die Ehrenamtlichen würden für die Essensausgabe, Kurierfahrten oder den Ordnungsdienst bei dem fünftägigen Festival gebraucht, teilte der Deutsche Evangelische Kirchentag am Dienstag mit. Dafür dürfen die Freiwilligen dann kostenlos am Kirchentagsprogramm teilnehmen.

"Unsere Ehrenamtlichen sind die wichtigsten Menschen im Kirchentagsteam", betont Carolin Dominka, die Organisatorin der Helfendendienste, als Plakate zur Veranstaltung im Stadtgebiet angebracht werden. Bisher laufe die Suche gut, aber um die Veranstaltung möglich zu machen, würden noch immer viele Freiwillige benötigt. "Neue Dinge ausprobieren, neue Leute kennenlernen, neue Orte besuchen, einmal Backstage bei großen Veranstaltungen anpacken", preist Dominka die Aufgabe an.

Evangelischer Kirchentag: 100.000 Besucher in Nürnberg erwartet

Der 38. Deutsche Evangelische Kirchentag lädt vom 7. bis 11. Juni unter dem Motto "Jetzt ist die Zeit" Besucherinnen und Besucher nach Nürnberg ein. Auf das Spektakel weisen nun auch die ersten Plakate im Stadtgebiet hin. Zu dem letzten Laientreffen in Dortmund kamen nach Veranstalterangaben 2019 mehr als 120.000 Gäste.

Der Deutsche Evangelische Kirchentag wurde 1949 als christliche Laienbewegung gegründet und besteht bis heute als unabhängiger Verein fort. Alle zwei Jahre bringt er als Dialog- und Kulturevent rund 100.000 Menschen in einer anderen deutschen Großstadt zusammen, wie es in einer Pressemitteilung vom Dienstag heißt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • nuernberg.de: Mitteilung vom 24.1.22
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Vermisste Alexandra R.: Spuren führen ins Ausland
  • Patrick Schiller ist t-online Regio Redakteur in Hannover.
Von Julian Seiferth, Patrick Schiller

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website