t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalNürnberg

Sommer im Herbst: Hier bekommen sie in Nürnberg noch Eis – Geheimtipps


Sommer im Herbst
Hier bekommen Sie in Nürnberg noch Eis – Geheimtipps


11.10.2023Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Eis in der Waffel: In Hannover ist Eis in vielen Eisdielen teurer geworden.Vergrößern des Bildes
Eis in der Waffel (Archivbild): Das Wetter in Nürnberg ist noch sonnig, allerdings haben schon viele Eisdielen zu, hier können Sie noch Eis essen. (Quelle: GMVozd/getty-images-bilder)

Die Temperaturen sind noch einmal sommerlich. Viele Eisdielen haben aber schon dicht. Hier bekommen Sie in Nürnberg auch jetzt im Herbst noch Eis.

Die Sonne strahlt, das Thermometer klettert an einigen Tagen noch einmal deutlich über die 20 Grad Marke. Viele Nürnberger sehnen sich deshalb nach einem frischen Eis. So manche Eisliebhaber werden aber in diesen Tagen vor verschlossenen Türen stehen. Einige Eisdielen sind nämlich schon in der Winterpause. t-online weiß, wo Sie auch jetzt im Herbst noch frisches Eis in Nürnberg bekommen.

Besonders einige kleinere Eisdielen, die wegen ihres handwerklich hergestellten Eis in Nürnberg bliebt sind, sind teilweise schon in der Winterpause. Ein Beispiel wäre etwa die Nürnberger Eiskette "Eis im Glück". Alle vier Filialen (St. Johannis, St. Jobst, Gostenhof und Fenitzerplatz) befinden sich seit vergangenem Sonntag in der Winterpause. Ähnlich bei der kleinen Eisdiele "Calabrese 54" in Gostenhof: Hier ist schon Ende September Schluss für dieses Jahr gewesen.

Aber es gibt noch genügend Optionen für Eisliebhaber. Eine findet sich beispielsweise unmittelbar unterhalb der Burg in der Altstadt: die Eisdiele "Halt die Waffel". Der Laden in der Bergstraße hat "bei gutem Wetter geöffnet" und das täglich ab 11 Uhr. Im vergangen Jahr konnten Besucher hier Eis bis weit in den Winter hinein genießen, in der Vorweihnachtszeit gab es im vergangenen Jahr hier auch heiße Schokolade.

Eine andere Option wäre "Il Gelato" in der Nordstadt am Kaulbachplatz. Wer hier in den verbleibenden warmen Tagen noch ein Eis schlecken will, muss sich sputen. Denn die Saison endet dort am Sonntag (15. Oktober). Bis dahin können Sie dort Eis genauso wie Aperol Spritz und italienischen Espresso zwischen 11 und 20 Uhr täglich genießen.

Alternativen außerhalb des Zentrums

Aber nicht nur in der Innenstadt und in den Vierteln darum herum werden Eisliebhaber noch fündig. "Campo Eis" in Nürnberg-Schniegling hat nach wie vor täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Traditionell nimmt die Eisdiele im Herbst und im Winter auch weihnachtliche Eissorten ins Sortiment. Auch dieses Jahr wird es dort beispielsweise Spekulatius- und Lebkuchen-Eis geben, wie ein Mitarbeiter t-online verraten hat. Erst kurz vor Weihnachten geht "Campo Eis" in die Winterpause.

Bis dahin können Sie einen Spaziergang an der Pegnitz ganz wunderbar mit einem Eis in Schniegling verbinden. Die Eisdiele liegt nämlich nur wenige Meter von den Pegnitzauen entfernt.

Im Osten der Stadt gilt die Eisdiele "Cristallo" als besonders beliebt. Auch hier – direkt am Mögledorfer Plärrer – können Sie noch ihr Lieblingseis schlecken. Bis 29. Oktober bleibt die Eisdiele geöffnet, wie eine Mitarbeiterin t-online am Telefon sagte.

Auch die größeren Eisketten direkt am Hauptmarkt haben aktuell noch geöffnet. Wie lang das noch der Fall ist, ist t-online aktuell nicht bekannt.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherchen
  • Telefonische Anfrage bei den Eisdielen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website