• Home
  • Regional
  • N├╝rnberg
  • N├╝rnberg: Friedhof kommt bei Beerdigungen nicht hinterher ÔÇô "Berge von Leichen"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextItalienischer Multimilliard├Ąr ist totSymbolbild f├╝r einen TextMacrons mit spontanem BergspaziergangSymbolbild f├╝r einen TextZu Guttenberg nimmt RTL-Job anSymbolbild f├╝r einen TextSo viele Kirchenaustritte wie nie zuvorSymbolbild f├╝r ein VideoHier drohen kr├Ąftige GewitterSymbolbild f├╝r einen TextHelene singt f├╝r Schraubenmilliard├ĄrSymbolbild f├╝r einen TextMercedes: Ende f├╝r beliebtes ModellSymbolbild f├╝r einen TextThorsten Legat verliert HodenSymbolbild f├╝r ein VideoKaribikinsel droht zu verschwindenSymbolbild f├╝r einen TextKendall Jenner splitterfasernacktSymbolbild f├╝r einen TextHunderttausende bei CSD erwartetSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserMario G├│mez verr├Ąt Details zu neuem JobSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Friedhof kommt mit Beisetzungen nicht hinterher

Von t-online, EP

Aktualisiert am 10.01.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Sarg wird in eine Verbrennungskammer geschoben (Symbolbild): In N├╝rnberg ist das Krematorium ├╝berlastet.
Ein Sarg wird in eine Verbrennungskammer geschoben (Symbolbild): In N├╝rnberg ist das Krematorium ├╝berlastet. (Quelle: Thomas Frey/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Krematorium in N├╝rnberg ist vollkommen ├╝berlastet und schafft es nicht mehr, die hohe Zahl von Toten zu bew├Ąltigen. Jetzt sollen die Leichen in K├╝hlcontainern gelagert werden.

Das Krematorium in N├╝rnberg ist an der Belastungsgrenze. Die erh├Âhte Sterbequote im Winter und die Feiertage haben f├╝r einen Ausnahmezustand gesorgt. "Wir kommen mit den Ein├Ąscherungen und den Urnenbeisetzungen nicht mehr hinterher", sagt Gerhard Kratzer Chef der N├╝rnberger Friedhofsverwaltung laut "Bild". Alleine Am Donnerstag seien 100 Tote eingeliefert worden. Nur etwa die H├Ąlfte konnte einge├Ąschert werden.

Weiter hei├čt es, pro Tag k├Ânnen etwa 55 Verbrennungen stattfinden ÔÇô bei der gegenw├Ąrtigen Lage ist das deutlich zu wenig. Rund 240 Lagerpl├Ątze habe das Krematorium zur Verf├╝gung, auch die sind mittlerweile voll. Nun sollen K├╝hlcontainer helfen. Vier solcher Container stehen nach Angaben von "Focus Online" bereits zur Verf├╝gung. Ab Montag sollen noch weitere dazu kommen.

Auch nach der Ein├Ąscherung staut es sich

Mit der Anschaffung von zus├Ątzlichen K├╝hlcontainer ist es allerdings noch nicht getan. Auch nach den Ein├Ąscherungen staut es sich. Das Personal, das daf├╝r zust├Ąndig sei, werde an anderen Stellen gebraucht, wie Kratzer laut "Bild" erkl├Ąrt: "Urnenbeisetzungen sind auf unbestimmte Zeit verschoben worden" Auch die Urnen w├╝rden auf dem Friedhof gelagert ÔÇô wie lange dieser Zustand noch anh├Ąlt, ist unklar.

Corona bedinge die Lage im Krematorium, wie Kratzer sagt. F├╝r die Leugner habe er kein Verst├Ąndnis. "Die m├╝ssten auf die Intensivstationen und auf die Friedh├Âfe kommen. Dort sehen sie Berge von Leichen", sagte er laut "inFranken.de".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Norisring bringt Motorsport nach N├╝rnberg ÔÇô und entsetzt Klimaaktivisten

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website