t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalNürnberg

Nürnberg: Leine in Tür eingeklemmt – U-Bahn schleift Hund mit


Glück im Unglück
Leine in Tür eingeklemmt – U-Bahn schleift Hund mit

Von dpa
Aktualisiert am 11.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Die U-Bahnstation Hauptbahnhof in Nürnberg (Archivbild): Hier wurde ein Hund von der Bahn mitgeschleift.Vergrößern des BildesDie U-Bahnstation Hauptbahnhof in Nürnberg (Archivbild): Hier wurde ein Hund von der Bahn mitgeschleift. (Quelle: Chromorage/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In Nürnberg hat sich die Leine eines Hundes in einer U-Bahn-Tür eingeklemmt. Das Tier wurde meterweit mitgeschleift – und blieb unverletzt.

Eine U-Bahn hat im Hauptbahnhof von Nürnberg einen Hund mehrere Meter mitgeschleift. Ein betrunkener Mann hatte beim Einsteigen nicht bemerkt, dass das Tier auf dem Bahnsteig stehengeblieben war. Wie die Polizei am Freitag weiter mitteilte, verklemmte sich daraufhin die Leine in der Tür der Bahn.

Der Hund wurde demnach mitgeschleift, bis die Leine riss. Ein Zeuge rettete den Hund im Anschluss am Mittwochabend aus dem Gleisbett. Der Vierbeiner hatte Glück im Unglück: Er blieb den Beamten zufolge wohl unverletzt, sie empfahlen aber einen Besuch beim Tierarzt.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website