Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextEx-Formel-1-Boss Ecclestone verhaftetSymbolbild f├╝r ein VideoRussische Bombe sorgt f├╝r riesigen FeuerballSymbolbild f├╝r einen TextBoris Becker k├Ânnte bald abgeschoben werdenSymbolbild f├╝r einen TextZwei Tote bei Explosion in Biodiesel-FabrikSymbolbild f├╝r einen TextSchwere St├Ârung bei KartenzahlungenSymbolbild f├╝r einen Text├ärzte warnen Touristen in GriechenlandSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bayern-Kapit├Ąn mit neuem JobSymbolbild f├╝r einen TextKevin Spacey: Klagen wegen MissbrauchSymbolbild f├╝r einen TextEintracht will Bayern-StarSymbolbild f├╝r einen TextEdith Stehfest teilt erotisches FotoSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBorussia Dortmund: Sponsor rechnet mit Mannschaft ab

Sch├╝ler spr├╝hen mit Reizgas ÔÇô 60 Verletzte

Von dpa
Aktualisiert am 19.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Mehrere Rettungswagen stehen vor einer Schule in F├╝rth: Dort wurden 60 Personen mit Reizgas verletzt.
Mehrere Rettungswagen stehen vor einer Schule in F├╝rth: Dort wurden 60 Personen mit Reizgas verletzt. (Quelle: /dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mehrere Rettungsfahrzeuge versammelten sich am Dienstag vor einer Schule in F├╝rth bei N├╝rnberg. Grund war, dass zwei Sch├╝ler mit Reizgas um sich gespr├╝ht hatten ÔÇô und so ihre Mitsch├╝ler verletzten.

Zwei Sch├╝ler haben in einer Schule in F├╝rth, nahe N├╝rnberg, Reizgas verspr├╝ht und dabei 60 Menschen leicht verletzt. Sechs seien vorsorglich in ein Krankenhaus gekommen, es handele es sich aber um "nichts Dramatisches", sagte ein Polizeisprecher.

Die Leichtverletzten seien in einer Turnhalle versorgt worden und h├Ątten Atemwegsreizungen gehabt. Das Gas hatte sich in der Real- und Wirtschaftsschule am Mittwoch in den G├Ąngen verteilt. Die Polizei sei mit vielen Einsatzkr├Ąften ausger├╝ckt, auch viele Retter seien vor Ort gewesen, so der Sprecher.

Weitere Artikel

A3 bei N├╝rnberg
Sprinter kracht in Sattelzug ÔÇô zwei Tote
Ungl├╝ck auf der A3 bei N├╝rnberg: Rettungskr├Ąfte sicherten die Unfallstelle ab.

Karambolage in F├╝rth
Autofahrer l├Ąsst Schwerverletzte zur├╝ck ÔÇô und flieht zu Fu├č
Schwerer Unfall in F├╝rth: Hier kam es zu einer Karambolage. Zudem wurden ein Baum gef├Ąllt und Verkehrsschilder umgeworfen.

Helikopter ├╝ber N├╝rnberg
Fahrer flieht 150 Kilometer weit vor Kontrolle
Polizeihelikopter in Bayern (Symbolbild): Auch ein Helikopter wurde zur Verfolgung des Mannes eingesetzt.


Die Stra├če vor der Schule sei zeitweise gesperrt worden. Beide Tatverd├Ąchtige wurden zur Polizeiinspektion gebracht und m├╝ssen nun mit einer Anzeige wegen K├Ârperverletzung rechnen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bagger besch├Ądigt Rutsche ÔÇô Kinder im Krankenhaus

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website