Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Wolfsburg: Ladendieb rastet aus – vier Polizisten verletzt

Mitarbeiterin geschubst  

Ladendieb rastet aus – vier Polizisten verletzt

22.05.2020, 16:14 Uhr | t-online.de

Wolfsburg: Ladendieb rastet aus – vier Polizisten verletzt. Blaulicht leuchtet auf einem Polizeiwagen (Symbilbild): In Wolfsburg ist ein junger Ladendieb aggressiv geworden. (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Blaulicht leuchtet auf einem Polizeiwagen (Symbilbild): In Wolfsburg ist ein junger Ladendieb aggressiv geworden. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

In Wolfsburg ist ein junger Mann aggressiv geworden, weil er von einer Supermarkt-Mitarbeiterin beim Klauen erwischt wurde. Auch gegen eingetroffene Polizeikräfte setzte er sich heftig zur Wehr.

In Wolfsburg muss sich ein 20 Jahre alter Mann wegen Räuberischen Diebstahls und Widerstands gegen Polizeibeamte verantworten, das teilte die Polizei mit. 

Demnach war der Wolfsburger in einem Penny-Markt in der Mecklenburger Straße von einer Mitarbeiterin dabei erwischt worden, wie er Fertigprodukte klauen wollte. Als diese den Dieb zur Rede stellen wollte, wurde dieser plötzlich aggressiv und schubste die 30-Jährige in ein Regal. Eine 36 Jahre alte Angestellte eilte der Kollegin zu Hilfe und alarmierte die Polizei. Auch Kunden des Supermarktes informierten die Wolfsburger Behörde per Notruf über das Geschehen. 

Als die Beamten gleich zweier Streifen eintrafen, soll der 20-Jährige um sich geschlagen haben. Deshalb sei es den Polizeikräften nur mit Mühe gelungen, den Mann zu fixieren und auf die Wache zu bringen. Dabei seien neben der 36-Jährigen Mitarbeiterin noch vier Beamte leicht verletzt worden. 

Unter Zwang wurde dem alkoholisierten Mann eine Blutprobe entnommen. Die Nacht verbrachte er im Gewahrsam. Er war schon einmal wegen Widerstands gegen Polizisten aufgefallen. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal