Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Versorgungsamt Wuppertal: Randalierer bedroht Mitarbeiter

Unruhe im Versorgungsamt  

Randalierer bedroht Mitarbeiter und will Geld

17.08.2018, 11:13 Uhr | ots, t-online.de

Versorgungsamt Wuppertal: Randalierer bedroht Mitarbeiter. Am Donnerstagnachmittag kam es im Versorgungsamt zu einem größeren Polizeieinsatz: Ein verwirrter Mann bedrohte Mitarbeiter mit einer Eisenstange und forderte Geld von ihnen.  (Quelle: imago images)

Am Donnerstagnachmittag kam es im Versorgungsamt zu einem größeren Polizeieinsatz: Ein verwirrter Mann bedrohte Mitarbeiter mit einer Eisenstange und forderte Geld von ihnen. (Quelle: imago images)

Im Versorgungsamt hat ein verwirrt wirkender Mann mehrere Mitarbeiter massiv bedroht und konnte zunächst flüchten. Nach seiner Festnahme wurde der Mann in eine Spezialklinik gebracht.

Am frühen Donnerstagnachmittag hat ein Mann im Versorgungsamt in der Friedrich-Engels-Allee zunächst die Pförtnerin angepöbelt. Als ein Mitarbeiter der Frau zu Hilfe kam, wurde der Randalierer immer aggressiver. Nach Angaben der Polizei bedrohte er die beiden mit einer Eisenstange, forderte Geld und wirkte verwirrt.

Der Mitarbeiter entschloss sich, die Beamten zu informieren. In der Zwischenzeit konnte der Randalierer zunächst fliehen, konnte kurze Zeit später aber von einer Streife festgenommen werden. Da er offenbar unter Drogeneinfluss stand, wurde dem Verdächtigen Blut entnommen. Im Anschluss wurde der 33-jährige Wuppertaler in eine Spezialklinik gebracht.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal