Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Wuppertals Weihnachtsmärkte öffnen am Montag

Endlich ist es soweit!  

Wuppertals Weihnachtsmärkte öffnen am Montag

23.11.2018, 15:41 Uhr | t-online.de, nhr

. Ab Montag weihnachtet es in Wuppertal: Die Weihnachtsmärkte öffnen ihre Pforten. (Symbolbild) (Quelle: imago images)

Ab Montag weihnachtet es in Wuppertal: Die Weihnachtsmärkte öffnen ihre Pforten. (Symbolbild) (Quelle: imago images)

Am Montag beginnt in Wuppertal mit der Öffnung der Weihnachtsmärkte offiziell die Weihnachtszeit. In Elberfeld, im Luisenviertel und in Barmen gehen die Lichter an den Buden an. 

Wuppertal hat auch in diesem Jahr in Sachen Weihnachtsmarkt einiges zu bieten. Für jeden Geschmack, jedes Bedürfnis, ist etwas dabei. Am Vormittag 23. November öffnen die drei Hauptmärkte ihre Pforten. 

In der Innenstadt lädt der Elberfelder Lichtermarkt zwischen 11 und 20 Uhr zum Schlendern, Essen und Glühweintrinken ein. Besonderes Highlight: eine lebendige Krippe auf dem Von der Heydt-Platz. Ziegen, Schafe und Esel erfreuen nicht nur Kinderherzen. Traditionell erstrahlt auch der Barmer Weihnachtsmarkt vor der Kulisse des Rathauses. Neben Leckereien gibt es hier auch schöne weihnachtliche Geschenke – ebenfalls zwischen 11 und 20 Uhr. Auch im Luisenviertel weihnachtet es ab Montag: Der mittelalterliche Märchenmarkt öffnet um 15 Uhr und schließt um 21 Uhr. An den Wochenenden ist ab elf geöffnet. 

Zu den Märkten, die die ganze Adventszeit über geöffnet sind, kommen Märkte, die nur an einigen Tagen stattfinden. Zum Beispiel der Vohwinkler Weihnachtsmarkt, der vom 30. November bis zum 2. Dezember rund um die Kirche St. Mariä Empfängnis stattfindet. Oder der Weihnachtsmarkt auf dem Schloss Lüntenbeck. Rund um die alte Wasserburg wird am 8. und 9. sowie am 15. und 16. Dezember zwischen 11 und 19 Uhr Weihnachten gefeiert. Der Weihnachtsmarkt kostet Eintritt. 

Verwendete Quellen:



Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal