Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

A1 zwischen Wuppertal und Hagen am Wochenende voll gesperrt

Sperrung weiträumig umfahren  

A1 zwischen Wuppertal und Hagen am Wochenende voll gesperrt

30.08.2019, 07:49 Uhr | t-online.de

A1 zwischen Wuppertal und Hagen am Wochenende voll gesperrt. Das Autobahnkreuz Wuppertal Nord: Autofahrer mussten sich auf erhebliche Einschränkungen einstellen. (Quelle: imago images)

Das Autobahnkreuz Wuppertal Nord: Autofahrer mussten sich auf erhebliche Einschränkungen einstellen. (Quelle: imago images)

Zwischen dem Autobahnkreuz Wuppertal Nord und dem Westhofener Kreuz auf der A1 gibt es an diesem Wochenende eine Vollsperrung. Autofahrer sollten den Bereich weiträumig umfahren.

Autofahrer rund um Hagen und Wuppertal sollten am Wochenende lieber einen Umweg in Kauf nehmen: Die A1 zwischen dem Autobahnkreuz Wuppertal Nord und dem Westhofener Kreuz ist am Wochenende gesperrt. 

Die Vollsperrung hat am Freitagabend um 18 Uhr begonnen und endet voraussichtlich Montagmorgen um 5 Uhr. Da dieser Abschnitt der Autobahn mit etwa 100.000 Fahrzeugen am Tag einer der meist befahrenen in ganz Europa ist, rät der Landesbetrieb Straßen.NRW, die Sperrung weiträumig zu umfahren.

Auch Nebenstrecken durch Hagen oder den Ennepe-Ruhr-Kreis sollen ausdrücklich nicht genutzt werden. Die Routen sind für den zu erwartenden Verkehr nicht ausgerichtet. Es dürfte zu kilometerlangen Staus kommen.


Grund für die Sperrung ist der Abriss einer Brücke in Gevelsberg, die über die sechsspurige Autobahn führt. Außerdem arbeiten Straßenarbeiter derzeit auch noch an der Talbrücke Volmarstein. Auch einige Bereiche der Fernstraße werden neu asphaltiert.

Verwendete Quellen:
  • "WDR"
  • Straßen.NRW

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal