Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Wuppertal: Uni wegen Verwendung von Recyclingpapier ausgezeichnet

Umweltfreundlicher Papiervebrauch  

Uni Wuppertal für Verwendung von Recyclingpapier ausgezeichnet

22.10.2019, 15:16 Uhr | t-online.de

Wuppertal: Uni wegen Verwendung von Recyclingpapier ausgezeichnet. Ansicht des Campus Grifflenberg der Bergischen Universität Wuppertal: In der Hochschule wird konsequent Recyclingpapier verwendet. (Quelle: Sebastian Jarych)

Ansicht des Campus Grifflenberg der Bergischen Universität Wuppertal: In der Hochschule wird konsequent Recyclingpapier verwendet. (Quelle: Sebastian Jarych)

Die Bergische Universität Wuppertal verwendet in der Verwaltung konsequent Recyclingpapier. Dafür wurde sie jetzt von einer Initiative ausgezeichnet.

Weil sie in der Verwaltung konsequent Papier mit dem "Blauen Engel" verwendet, ist die Bergische Universität in Wuppertal von der Initiative Pro Recyclingpapier (IPR) ausgezeichnet worden.

Sie bekommt im Rahmen des Papieratlasses 2019 das Siegel als 100-Prozent-Hochschule verliehen. Die Universität erhielt im Rahmen der Auszeichnung bereits letztes Jahr den Titel als "Aufsteiger des Jahres". 

Mit dem Papieratlas 2019 erfasst die IPR in Kooperation mit dem Bundesumweltministerium, dem Umweltbundesamt und dem Deutschen Hochschulverband zum vierten Mal in Folge den Papierverbrauch und die Recyclingpapierquoten deutscher Hochschulen. Durchschnittlich setze sie bereits über 70 Prozent Papier mit dem Blauen Engel ein, meldet die Bergische Universität in einer Mitteilung.

Wasser und Strom eingespart

Im Vergleich zu Frischfaserpapier spare die Herstellung von Recyclingpapier laut der Uni-Mitteilung mindestens 60 Prozent Wasser und Energie und verursache deutlich weniger CO2-Emissionen.


So habe die Bergische Universität Wuppertal im Jahr 2018 durch die Verwendung von Recyclingpapier mehr als 1,2 Millionen Liter Wasser und über 263.000 Kilowattstunden Energie einsparen können, heißt es weiter.

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung der Bergischen Universität Wuppertal

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal