• Home
  • Regional
  • Wuppertal
  • Schiene vereist! Feuerwehr befreit mehrere Menschen aus Wuppertaler Schwebebahn


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRKI: Das ist die aktuelle Corona-LageSymbolbild für einen TextUrlauberin von Sonnenschirm aufgespießtSymbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen Text"Kleiner Nick"-Schöpfer Sempé ist totSymbolbild für einen TextBecker gegen Pocher: Gerichtstermin stehtSymbolbild für einen TextNBA vergibt Rückennummer 6 nicht mehrSymbolbild für einen TextSeil gerissen: Junge Kletterin stirbtSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Feuerwehr befreit Menschen aus Schwebebahn

Von t-online, dpa
Aktualisiert am 07.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Die Feuerwehr musste sechs Menschen aus der Schwebebahn befreien. Wegen eingefrorener Stromschienen war die Gondel steckengeblieben.
Die Feuerwehr musste sechs Menschen aus der Schwebebahn befreien. Wegen eingefrorener Stromschienen war die Gondel steckengeblieben. (Quelle: Christoph Petersen/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Teilen von Nordrhein-Westfalen hat der Wintereinbruch den Verkehr lahmgelegt. In Wuppertal musste die Feuerwehr zu einem Einsatz an der Schwebebahn ausrücken.

Einsatzkräfte mussten am Sonntagmorgen sechs Menschen aus einer Gondel der Schwebebahn befreien. Weil eine Stromschiene vereist war, konnte die Schwebebahn in Wuppertal nicht weiterfahren. Die Gondel hing zwischen den Haltestellen Adlerbrücke und Loher Brücke fest, wie die "WZ" berichtete.

Die Fahrgäste wurden mit Drehleitern aus luftiger Höhe befreit. Alle seien unverletzt. Wann die Bahn wieder fahren würde, konnte der Sprecher nicht sagen. Auch der Busverkehr in Wuppertal ist derzeit aufgrund der Wetterlage eingestellt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Feuerwehr

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website