Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Wuppertal: Fenster und Tür eines Parteibüros mit Steinen beschädigt

Staatsschutz ermittelt  

Fenster und Tür eines Parteibüros mit Steinen beschädigt

09.06.2021, 12:14 Uhr | dpa, t-online

Wuppertal: Fenster und Tür eines Parteibüros mit Steinen beschädigt. Ein Pflasterstein in der Hand (Symbolbild): In Wuppertal ist die Scheibe eines Parteibüros eingeworfen worden. (Quelle: imago images/Rolf Poss)

Ein Pflasterstein in der Hand (Symbolbild): In Wuppertal ist die Scheibe eines Parteibüros eingeworfen worden. (Quelle: Rolf Poss/imago images)

In Wuppertal ermittelt der Staatsschutz: In der Nacht haben Unbekannte die Scheiben eines Parteibüros eingeworfen.

Mit Pflastersteinen haben unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch eine Schaufensterscheibe und die Eingangstür zu einem Parteibüro in Wuppertal eingeworfen. Ein Anwohner alarmierte die Polizei, nachdem er gegen 2.45 Uhr Geräusche von klirrendem Glas auf der Marienstraße wahrgenommen hatte, teilte die Polizei mit.

Der Staatsschutz übernahm die Ermittlungen und sucht nun Zeugen für die Sachbeschädigungen. Hinweise können unter 0202-2840 gemeldet werden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: