Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Handwerker überwältigen Betrügerin 300.000 Euro gerettet

Wuppertal  

Handwerker überwältigen Betrügerin 300.000 Euro gerettet

26.11.2021, 14:23 Uhr | dpa

Handwerker überwältigen Betrügerin 300.000 Euro gerettet. Blaulicht

Das Blaulicht an einem Polizeiwagen leuchtet. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Handwerker haben in Wuppertal eine mutmaßliche Trickbetrügerin überwältigt und so Wertsachen einer Rentnerin (81) im Wert von knapp 300.000 Euro gerettet.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte die Seniorin einen sogenannten Schock-Anruf bekommen: Ihre Tochter habe einen schweren Unfall verursacht und komme nur gegen Kaution nicht in Untersuchungshaft. "Untermalt wurde das Gespräch mit dem Weinen der angeblichen Tochter im Hintergrund", so die Polizei.

Die 81-Jährige packte alle Wertsachen in zwei Taschen. Als eine Frau die abholen wollte, fragte die Rentnerin nach einem Dienstausweis. Es kam zum Disput, den die beiden Handwerker hörten. Als die 35 Jahre alte Verdächtige mit der Beute fliehen wollte, liefen die Handwerker hinterher und hielten sie fest, bis die Polizei da war. Die Frau sollte am Freitag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: