Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFormel 1

Formel-1-Talent De Vries droht Klage


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBerichte: Bayern holt 70-Mio-StarSymbolbild für einen Text20-Jährige in Tiefgarage vergewaltigtSymbolbild für einen TextPeinliche Panne bei AmazonSymbolbild für einen TextSchauspieler Adama Niane ist totSymbolbild für einen TextBundesland umgeht absurde E-Auto-RegelSymbolbild für ein VideoEnglands berühmteste Klippe bricht abSymbolbild für ein VideoRussischer Soldat schockt mit AussageSymbolbild für einen TextDrastische Änderung bei AldiSymbolbild für einen TextFrau ermordete wohl DoppelgängerinSymbolbild für einen TextSechsjährige verheiratet – Strafe drohtSymbolbild für einen TextWende im Streit um "Schnitzel-Song"?Symbolbild für einen Watson TeaserRTL enthüllt krasse Dschungel-ZahlenSymbolbild für einen TextBund fördert nachhaltige Wohngebäude
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bericht: Formel-1-Fahrer droht Klage

Von t-online, wan

Aktualisiert am 20.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Nyck de Vries bei Testfahrten in Abu Dabi: Ihm droht Ungemach wegen eines Kredits.
Nyck de Vries bei Testfahrten in Abu Dabi: Ihm droht Ungemach wegen eines Kredits. (Quelle: IMAGO/Carl Bingham)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nyck de Vries droht eine Klage in den Niederlanden. Der AlphaTauri-Fahrer soll einen Kredit zurückzahlen, fordert ein Sponsor.

Der AlphaTauri-Fahrer Nyck de Vries soll von einem Unterstützer seiner Karriere verklagt worden sein. Nach einem Bericht der Sportwebseite Racingsnews365 soll es dabei um einen Kredit in Höhe vom 250.000 Euro gehen. Diesen Betrag habe die niederländische Immobilienfirma Schothorst dem Talent zu Beginn seiner Formel-2-Karriere zur Verfügung gestellt – damit konnte er sich offenbar einen Platz in einem Team sichern.

Dem Bericht zufolge soll die Firma Zinsen in Höhe von drei Prozent jährlich und Anteile an zukünftigen Einnahmen verlangt haben. Vor Gericht, so niederländische Medien, werde derzeit verhandelt, ob es denn ausreichend Gründe für eine Rückzahlung gebe. Denn offenbar soll eine Klausel eine Rückzahlung für den Fall ausgeschlossen haben, dass De Vries bis 2022 keinen Platz in einem Formel-1-Team habe.

Der Gewinner der Formel E und Formel 2 soll bereits 190.000 Euro an Zinsen bezahlt haben, heißt es. Offenbar sei er davon ausgegangen, dass er den ursprünglichen Betrag nicht zurückzahlen müsse, da er in der 2022 Saison nicht in der Topklasse fuhr. Die Immobilienfirma will nun offenbar klären lassen, ob einige Fahrten in der Formel 1 – unter anderem im Freien Training – die Vertragsbedingung erfüllten oder nicht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • racingsnews365.com: "De Vries sued by sponsor over junior career €250k loan"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
F1-Team Alfa Romeo präsentiert neuen "Teamchef"
  • David Digili
Von David Digili
NiederlandeZins
Motorsport

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website