t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
Such IconE-Mail IconMen├╝ Icon



HomeSportFormel 1

30 Jahre nach Sennas Tod: Vettel dreht Gedenkrunden in Imola


Formel 1
30 Jahre nach Sennas Tod: Vettel dreht Gedenkrunden in Imola

Von dpa
Aktualisiert am 19.05.2024Lesedauer: 2 Min.
Sebastian VettelVergr├Â├čern des BildesDer ehemalige Rennfahrer Sebastian Vettel f├Ąhrt mit dem McLaren des verstorbenen Ayrton Senna vier Ehrenrunden. (Quelle: Antonio Calanni/AP/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

1994 starb Ayrton Senna in Imola. 30 Jahre sp├Ąter erinnert Sebastian Vettel an die Formel-1-Legende. Der Deutsche pilotiert emotional Sennas letzten Siegwagen ├╝ber den Kurs in der Emilia-Romagna.

Unter dem Jubel der Fans hat Sebastian Vettel mit einer Showfahrt der vor 30 Jahren in Imola ums Leben gekommenen Formel-1-Legende Ayrton Senna gedacht. Der viermalige Weltmeister drehte vor dem Grand Prix der Emilia-Romagna vier Ehrenrunden auf dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari. Vettel fuhr den McLaren MP4/8 aus seinem eigenen Besitz. Diesen Wagen hatte der Brasilianer Senna vor seinem Wechsel 1994 zu Williams gesteuert und darin auch seinen letzten Grand-Prix-Sieg gefeiert.

"Jetzt ist es mein Wagen, fr├╝hes war es sein Auto. Es ist so emotional", sagte Vettel, nachdem er in dem wei├č-roten Auto mit der Aufschrift "Forever Senna" rauchende Kringel auf der Start-Ziel-Geraden in den Asphalt gefahren hatte.

Sennas Nichten Bianca und Lalalli sowie Vettels Vater Norbert verdr├╝ckten w├Ąhrenddessen Tr├Ąnen. "Es ist ein unglaublicher Moment. Ayrton und Roland (Ratzenbeger) zu gedenken, ist so emotional", r├Ąumte Sebastian Vettel, Ende 2022 zur├╝ckgetreten, ein.

Vettel: "Sehr dunkles und tragisches" Wochenende 1994

W├Ąhrend seiner Gedenkfahrt winkte der Heppenheimer den Tifosi auf den Trib├╝nen zu und schwenkte die Flaggen Brasiliens und ├ľsterreichs. Nachdem er das Sammlerst├╝ck vor der Haupttrib├╝ne abgestellt hatte, ging Vettel vor dem MP4/8 auf die Knie und verneigte sich.

Vettel hatte seine ehemaligen Fahrerkollegen schon am Donnerstag f├╝r einen Lauf ├╝ber den 4,909 Kilometer langen Kurs gewinnen k├Ânnen. In Gedenk-T-Shirts hielten sie in der Tamburello-Kurve inne, wo der dreimalige Weltmeister Senna am 1. Mai 1994 mit seinem Williams von der Strecke abgekommen und mit mehr als 200 km/h in die Mauer gekracht war.

Als "sehr dunkles und tragisches Wochenende" der Formel-1-Geschichte bezeichnete Vettel jene Zeit. Einen Tag vor Senna (34) hatte auf derselben Strecke bereits der ├ľsterreicher Roland Ratzenberger (33) sein Leben verloren. Anschlie├čend trieb die K├Ânigsklasse des Motorsports ihre Sicherheitsvorkehrungen voran. So wurden etwa die Autos massiver, die Kopf-und-Nacken-St├╝tze verpflichtend und der ├ťberrollb├╝gel Halo eingef├╝hrt.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website