Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFormel 1

Formel 1: Nico Rosberg macht sich Sorgen um Michael Schumachers Sohn


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchwerer Unfall – Bundesstraße gesperrtSymbolbild für einen TextDas ist die Ehefrau von Markus LanzSymbolbild für einen TextWM-Aus für deutschen SchiedsrichterSymbolbild für einen TextTaliban: Erste öffentliche HinrichtungSymbolbild für einen TextBericht: EU will Kadyrow-Clan sanktionierenSymbolbild für einen TextRennfahrer verliert FührerscheinSymbolbild für einen TextEx-ZDF-Moderator bekommt RTL-ShowSymbolbild für einen TextLegendärer Co-Trainer beendet KarriereSymbolbild für einen TextDie "maischberger"-Gäste heuteSymbolbild für einen TextKiKa-Moderator wurde rausgeworfenSymbolbild für einen TextMarcus R.: "Meine Taten sind abscheulich"Symbolbild für einen Watson TeaserMotsi Mabuse irritiert mit neuem VideoSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Rosberg macht sich Sorgen um Mick Schumacher

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 03.01.2019Lesedauer: 1 Min.
Nico Rosberg wurde 2016 Formel-1-Weltmeister und beendete anschließend seine Karriere.
Nico Rosberg wurde 2016 Formel-1-Weltmeister und beendete anschließend seine Karriere. (Quelle: Jan Huebner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Spätestens seit seinem Titelgewinn in der Formel 3 ist Mick Schumacher in aller Munde. Ex-Weltmeister Nico Rosberg fürchtet zu viel mediale Aufmerksamkeit und Druck für das Top-Talent.

Der frühere Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg hat vor einem übergroßen Hype um die Rennfahrer-Karriere von Michael Schumachers Sohn Mick gewarnt. "Wir sollten aber auch alle aufpassen, dass wir nicht zu viel Druck aufbauen und nicht zu viele Erwartungen an ihn stellen", sagte Rosberg der Deutschen Presse-Agentur vor Michael Schumachers 50. Geburtstag am Donnerstag.


Die Karriere von Michael Schumacher in Bildern

Der Start in eine einzigartige Karriere. 1987 feiert Michael Schumacher den Gewinn der Kart-Europameisterschaft.
Misslungene Premiere in der Königsklasse für das Team von Eddie Jordan: Nach einem starken siebten Startplatz endet das erste Formel-1-Rennen in Spa für Schumacher im Jahr 1991 nach einem Getriebeschaden bereits nach 700 Metern.
+28

Mick Schumacher fährt 2019 in der Formel 2.
Mick Schumacher fährt 2019 in der Formel 2. (Quelle: Kräling/imago-images-bilder)

Mick Schumacher war im Vorjahr Europameister in der Formel 3 geworden und startet in der neuen Saison in der höchsten Nachwuchsklasse Formel 2. Deren Rennen werden im Rahmenprogramm der Formel 1 gefahren. Die mediale Aufmerksamkeit für den 19 Jahre alten Schumacher-Sohn dürfte daher noch weiter wachsen. "Es ist schon schwierig, wenn ganz Deutschland auf ihn schaut. Es ist wichtig für ihn, dass er nicht die Freude am Fahren verliert", sagte Rosberg.

"Ich wünsche ihm, dass er das schafft"

Der 33-Jährige hatte 2016 im Mercedes den WM-Titel gewonnen und danach überraschend seine Karriere beendet. Rosbergs Vater Keke eroberte 1982 die WM-Krone in der Formel 1. Vater und Sohn als Formel-1-Weltmeister, das hatten zuvor nur die Briten Graham und Damon Hill geschafft.


Nico Rosberg drückt nun auch Mick Schumacher für seinen weiteren Weg die Daumen. "Ich wünsche ihm, dass er schafft, was er erreichen möchte und wenn das dann die Formel 1 eines Tages ist, wäre das sehr schön", sagte der gebürtige Wiesbadener.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Plan für neue Saison steht: Das sind die Sprintrennen 2023
Deutsche Presse-AgenturMichael SchumacherNico Rosberg
Motorsport

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website