Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

So lief der zweite Test-Tag für Mick Schumacher

Von t-online, dd

Aktualisiert am 13.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Mick Schumacher auf der Strecke in Bahrain.
Mick Schumacher auf der Strecke in Bahrain. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Freitag noch kam der Neuling nur auf 15 Testrunden, nun lief es besser für Mick Schumacher und den Haas-Rennstall. Die besten Zeiten fährt allerdings ein anderer ein.

Test-Weltmeister der Formel 1 ist Mick Schumacher schon – zumindest an diesem Samstag in Bahrain. Denn Schumacher gehörte im Haas-Boliden mit 88 Runden zu den fleißigsten Piloten und konnte einiges von dem nachholen, was er am Freitag aufgrund von Hydraulik-Problemen verpasst hatte. Überhaupt lief es für den US-Rennstall rund: Gemeinsam mit Teamkollege Nikita Masepin kam Schumacher auf 164 Runden, kein Rennstall verbrachte am Samstag annähernd so viel Zeit auf der Strecke.


Formel-1-Rückkehr nach 61 Jahren: So sieht Aston Martin 2021 aus

Nach 61 Jahren kehrt Aston Martin in die Formel 1 zurück. Am 3. März hat die britische Traditionsmarke das Auto für die Saison 2021 präsentiert.
Die beiden Piloten Sebastian Vettel (r.) und Lance Stroll halfen bei der Live-Enthüllung des "AMR21", so die offizielle Bezeichung.
+3

Mit ihren Zeiten reihten sich die beiden Rookies im hinteren Feld ein, Bester der noch nicht sonderlich aussagekräftigen Tabelle war Valtteri Bottas. Der Vizeweltmeister (57 Runden) verschaffte Mercedes die erste recht erfolgreiche Session. Am Vormittag hatte Rekordweltmeister Lewis Hamilton (58 Runden) noch ausdauernd nach dem nötigen Grip gesucht und mit einem Ausflug ins Kiesbett für eine Testunterbrechung gesorgt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Formel-1-Stars verleihen Stimme und wirken in Film mit
  • David Digili
Von David Digili
Motorsport
Formel-1-KalenderMotorsport-News

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website