Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Verstappen plauscht mit berühmtem Vater seiner Freundin

Formel 1  

Verstappen plauscht mit berühmtem Vater seiner Freundin

10.11.2021, 16:01 Uhr | dpa

Formel 1: Verstappen plauscht mit berühmtem Vater seiner Freundin. Max Verstappen wird von Kelly Piquet in Monaco geküsst: Der Niederländer hatte sich Anfang des Jahres zu seiner neuen Liebe bekannt.

Max Verstappen wird von Kelly Piquet in Monaco geküsst: Der Niederländer hatte sich Anfang des Jahres zu seiner neuen Liebe bekannt. Foto: Luca Bruno/AP/dpa. (Quelle: dpa)

São Paulo (dpa) - Hat sich Formel-1-Pilot Max Verstappen vor dem Grand Prix von Brasilien weltmeisterlichen Rat beim berühmten Vater seiner Freundin Kelly Piquet geholt?

Der Papa der Brasilianerin ist Nelson Piquet senior (69), dreimaliger Formel-1-Weltmeister. Sein Sohn Nelson junior veröffentlichte in den Sozialen Medien einen Schnappschuss des Vaters beim Plausch mit Verstappen. "Was glaubt ihr, war das Thema des Gesprächs?", war das Foto mit einem lachenden Smiley betitelt.

Verstappen führt vor dem Grand Prix in São Paulo die WM-Führung mit 19 Punkten Vorsprung auf Mercedes-Pilot und Titelverteidiger Lewis Hamilton an. Der niederländische Red-Bull-Fahrer steht vor dem erstmaligen Triumph in der Fahrerwertung. Anfang des Jahres hatte sich der 24 Jahre alte Verstappen öffentlich zu seiner neuen Liebe Kelly Piquet (32) bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: