• Home
  • Sport
  • Formel 1
  • Formel 1: Sergio Perez verlängert Vertrag bei Red Bull


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextOligarch tot im Pool gefundenSymbolbild für einen TextLinienbus fährt in Wohnhaus: VerletzteSymbolbild für ein VideoFeuerwerk eskaliert völligSymbolbild für ein VideoErstaunliche Studie: Pille statt Sport?Symbolbild für einen TextFrauen-EM: Spielplan zum AusdruckenSymbolbild für ein VideoUkrainer machen Schrott zu KampfmobilenSymbolbild für einen TextRiesiges Hakenkreuz in Feld gemähtSymbolbild für einen TextDiese Rufnummern sollten Sie blockierenSymbolbild für einen TextPremiere bei NDR-TalkshowSymbolbild für einen TextHerzogin Kate "nahm Auftrag sehr ernst"Symbolbild für einen Text9-Euro-Ticket: IC-Freigabe auf Touri-Strecke Symbolbild für einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill Kaulitz Symbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Formel-1-Fahrer verlängert Vertrag

Von sid, dd

31.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Weiter im Red-Bull-Overall: Sergio Perez bleibt beim österreichischen Rennstall.
Weiter im Red-Bull-Overall: Sergio Perez bleibt beim österreichischen Rennstall. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zuletzt düpierte er sogar seinen Teamkollegen, den amtierenden Weltmeister Max Verstappen – nun belohnt sich Sergio Perez selbst und äußert sich emotional.

Sergio Perez bleibt auch in den kommenden Jahren Teamkollege von Weltmeister Max Verstappen beim Top-Rennstall Red Bull Racing in der Formel 1. Der Mexikaner verlängerte seinen Vertrag bis 2024, das teilte das Team am Dienstag mit – zwei Tage nach Perez' Sieg beim Großen Preis von Monaco.


Formel 1: In diesen Autos starten Verstappen, Hamilton und Vettel 2022

Zehn Teams gehen auch in der Saison 2022 der Formel 1 an den Start. Die Autos haben dabei einen komplett neuen Look – durch Änderungen im Reglement, aber auch andere Neuerungen. t-online zeigt die Boliden der Rennställe.
Das Auto des Weltmeisters: Max Verstappen und Teamkollege Sergio Perez fahren 2022 im Red Bull RB18. Neuerung: Nach dem Formel-1-Abschied von Motorpartner Honda wird das Auto erstmals von einem Aggregat angetrieben, das in der neuen Abteilung "Red Bull Powertrains" gefertigt wurde. Die Farben des Autos bleiben indes Dunkelblau, Gelb und Rot.
+9

"Das war für mich eine unglaubliche Woche", sagte Perez: "Monaco zu gewinnen, ist für jeden Fahrer ein Traum. Nun meine Vertragsverlängerung zu verkünden, macht mich extrem glücklich. Ich bin stolz, Teil dieses Teams zu sein."

Perez hatte seit seiner Ankunft bei Red Bull Anfang 2021 zunächst zweimal einen Einjahresvertrag erhalten, nun binden die früheren Serienweltmeister ihn erstmals für zwei weitere Jahre. Tat sich der 32-Jährige anfangs noch äußerst schwer gegen Verstappen, rückte er zuletzt näher an den Niederländer heran.

"Checo hat groĂźartige Arbeit geleistet"

In Monaco etwa war er durchgehend schneller als der Titelverteidiger, im WM-Klassement liegt Perez nach dem Sieg mit 110 Punkten nur noch knapp hinter Verstappen (125) und Ferrari-Pilot Charles Leclerc (Monaco/116). "Seit er zu Red Bull kam, hat Checo fantastische Arbeit geleistet", sagte Teamchef Christian Horner: "Er ist nicht nur ein groĂźartiger Teamplayer, er ist auch ein Fahrer geworden, mit dem man an der Spitze immer rechnen muss."

Dabei hatte Perez Ende 2020 vor dem Formel-1-Aus gestanden: Der neu benannte Aston-Martin-Rennstall holte damals Sebastian Vettel, Perez musste gehen. Der Platz bei Red Bull wurde dann erst kurzfristig frei. Das Topteam hat nun eine Weile Planungssicherheit: Verstappen hatte seinen Vertrag zuletzt bis einschließlich 2028 verlängert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So wurde Schumacher von seiner Mama Corinna gefeiert
Max Verstappen
Motorsport

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website