HomeSport2. Bundesliga

2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf stoppt Hansa Rostocks Erfolgsserie – 3:0


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSpektakuläre Bruchlandung in FrankreichSymbolbild für einen TextMotorradprofi stirbt in HockenheimSymbolbild für ein VideoRussen streiten über KriegsdienstSymbolbild für einen TextDFB-Stars fliegen nicht mit nach EnglandSymbolbild für einen TextAuto fährt in feiernde GruppeSymbolbild für einen TextBäckereikette senkt BrotpreiseSymbolbild für einen TextIst Lilly zu Sayn-Wittgenstein solo?Symbolbild für einen TextBierhoff mit klarer Ansage ans DFB-TeamSymbolbild für einen TextSarah Engels in Lack-und-Leder-OutfitSymbolbild für einen TextBrowser-Test checkt Ihre PC-SicherheitSymbolbild für einen TextFrau schläft am Steuer ein – FrontalcrashSymbolbild für einen Watson TeaserZDF: Experte sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

Starke Düsseldorfer stoppen Hansas Erfolgsserie

Von t-online, dpa
Aktualisiert am 08.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Intensive Partie: Timo Becker (l.) und Hansa Rostock verloren in Düsseldorf deutlich.
Intensive Partie: Timo Becker (l.) und Hansa Rostock verloren in Düsseldorf deutlich. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach vier Siegen in Folge hat Hansa Rostock in der zweiten Liga einen Dämpfer kassiert. Gegen Tabellennachbar Fortuna Düsseldorf hatten die Norddeutschen von Beginn an Probleme – und verloren klar.

Fortuna Düsseldorf hat die Erfolgsserie von Hansa Rostock gebrochen und einen riesigen Schritt in Richtung Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga gemacht. Am Freitag bezwang das Team von Daniel Thioune die zuvor viermal in Serie siegreichen Norddeutschen verdient mit 3:0 (1:0). Ao Tanaka (13. Minute), Shinta Appelkamp (64.) und Khaled Narey (90.+3) schossen vor 22.346 Zuschauern die Fortuna-Tore. Damit bauten die Düsseldorfer die eigene Serie auf acht ungeschlagene Partien aus.


Architekten und Schreiner: Das machen die Rekordspieler der 2. Liga heute

Willi Landgraf ist der Rekordspieler der 2. Bundesliga. Doch bei 480 Partien war für ihn noch lange nicht Schluss. Auch andere Fußball-Legenden haben beeindruckende Spielstatistiken. Klicken Sie sich durch die unsere Fotoshow.
348 Spiele – Burkhard Steiner: Burkhard Steiner versucht, gegen Hannovers Siegfried Reich zu klären. Der Verteidiger lief vor allem für die SG Wattenscheid 09 auf. Als A-Jugend-Spieler gelang ihm das Tor des Monats Juli 1976 – mit einem Standrückzieher. Als Geschäftsführer leitete er nach seiner Karriere das Museum "Folterkammer Linz am Rhein". Im Januar 2020 wurde das Museum und die zugehörige römische Glashütte geschlossen.
+19

Damit ist die Fortuna unter Thioune nach wie vor ohne Niederlage. In der Tabelle haben die Rheinländer nun nach 29 Spieltagen acht Punkte Vorsprung auf die SG Dynamo Dresden auf dem Relegationsrang, die erst am Sonntag beim SV Sandhausen spielt. Aufsteiger Rostock liegt mit 37 Zählern noch einen Punkt besser.

Am Freitag wachte das zuletzt so starke Hansa aber erst nach dem ersten - technisch hervorragend erzielten - Gegentor vom japanischen Nationalspieler Tanaka auf. Fortuna hielt aber gut dagegen und brachte diesmal nicht nur den Vorsprung über die Zeit, sondern spielte weiter beherzt nach vorne. Der zweite Treffer durch den Deutsch-Japaner Appelkamp und die endgültige Entscheidung in der Nachspielzeit durch Narey waren der verdiente Lohn. Die Düsseldorfer spielten wegen des Todes der Vereinslegende Gerd Zimmermann in der vergangenen Woche mit Trauerflor.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Schlusslicht schlägt Spitzenreiter – Überraschung in 2. Liga
Fortuna DüsseldorfHansa Rostock
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website