Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

"Liverpool demoliert Rom – Salah spielt wie ein Teufel"

...

Pressestimmen zum Klopp-Triumph  

"Liverpool demoliert Rom – Salah spielt wie ein Teufel"

25.04.2018, 11:09 Uhr | sid

"Liverpool demoliert Rom – Salah spielt wie ein Teufel". Mohamed Salah und sein Sturmpartner Sadio Mané brillierten auch gegen Rom. Nun stehen sie vor dem Einzug ins Finale der Champions League. (Quelle: imago/PA Images)

Mohamed Salah und sein Sturmpartner Sadio Mané brillierten auch gegen Rom. Nun stehen sie vor dem Einzug ins Finale der Champions League. (Quelle: PA Images/imago)

Was für ein Abend – und was für Reaktionen. Die italienische und britische Presse überschlägt sich und loben den Star-Stürmer von Klopp in den höchsten Tönen.

England

The Sun: "Es wird Zweifel und Vorwürfe geben – und das zu Recht – nachdem Rom im Anfield Stadium zwei Tore geschenkt wurden. Zu diesem Zeitpunkt hatte Liverpool fünfmal getroffen und ist Rom im Hinspiel davongelaufen, weil Salah Höchstleistung zeigte. Er traf zweimal und legte zwei auf in einer bemerkenswerten Liverpool-Leistung. Als Salah ersetzt wurde, verlor Liverpool den Rhythmus."

The Mirror: "Mo Salah zeigte eine der besten Leistung auf europäischer Ebene überhaupt und brachte Liverpool in Reichweite des Champions-League-Finals. Aber ein unwahrscheinliches Comeback der Roma, die zwei späte Tore schoss, lässt die Italiener von einem weiteren unmöglichen Ergebnis in der ewigen Stadt in der kommenden Woche träumen."

The Independent: "Eine Meisterleistung von Mohamed Salah hilft Liverpool, die Roma zu demolieren und einen Fuß ins Champions-League-Finale zu setzen. Salah tut es schon wieder, und sogar noch auf einem höheren Level, aber nach dem Ende des Spiels bleibt die Frage, ob Rom es noch einmal tun kann."

Italien

Gazzetta dello Sport: "AS Rom, k.o. Jetzt ist wieder ein Wunder notwendig. Die Römer haben gegen Liverpool ein langes Massaker erlitten, eine Hölle, eine Agonie ohne Ende. Die Römer sind wörtlich im Bann ihres Ex-Teamkollegen Salah, der wie ein Teufel spielt und den niemand bremsen kann."

Corriere dello Sport: "Salah demütigt seine Ex-Mannschaft und verteilt Hiebe ohne Gnade. Die Reds erteilen den Römern in Anfield eine Fußball-Lehrstunde. Zu stark sind die Gegner, zu groß ist die Überlegenheit von Klopps Mannschaft gegenüber den Römern, die vor dem spektakulären Spiel Salahs mit unglaublichem Pressing zusammenbricht."

Tuttosport: "Goldener Salah in Liverpool. Mit zwei Toren und zwei Assists versenkt er die Römer, die sich nur in den letzten Minuten aufraffen und zwei Tore schaffen. Der Ägypter wird zum Alptraum für seine Ex-Teamkollegen. Zu siegeshungrig ist Liverpool, zu schwach sind die Römer vom taktischen und psychologischen Standpunkt. Klopp erteilt eine Fußball-Lehrstunde mit Hilfe eines Salahs in Topform. Der Ägypter überrollt gnadenlos seine Vergangenheit und bringt die Reds dem Finalmatch näher."

La Repubblica: "Liverpools Salah verdient den Titel des besten Fußballer des Jahres. Bei Liverpool zählt Salah wie Messi bei Barcelona, vielleicht sogar noch mehr. Dabei hatte Rom den Ägypter für 42 Millionen Euro an Liverpool fast verschleudert. Salah kennt die Schwachpunkte seiner Ex-Mannschaft bestens. Wie gegen Barca muss AS Rom jetzt beim Rückspiel einen 3:0-Sieg schaffen. Liverpools Abwehr ist nicht exzellent, die Römer können noch vom Erfolg träumen."

Corriere della Sera: "Salah und Firmino sind ein tödliches Duo für Roms Abwehr. Salah schafft zwei Tore, die einfach zwei Kunstwerke sind. Er ist der Herr des Spiels. Rom verliert sich in einem Irrgarten und kapituliert vor dem Ägypter, der den goldenen Ball verdient."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018