Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > DFB-Pokal >

"Bild": ARD und Sky sichern sich TV-Rechte für DFB-Pokal

Deutlich mehr Geld für die Klubs  

"Bild": ARD und Sky sichern sich Pokal-TV-Rechte

28.11.2015, 09:22 Uhr | sid

"Bild": ARD und Sky sichern sich TV-Rechte für DFB-Pokal. Das Finale des DFB-Pokals findet alljährlich in Berlin statt. (Quelle: imago images)

Das Finale des DFB-Pokals findet alljährlich in Berlin statt. (Quelle: imago images)

Im DFB-Pokal gibt es für die Klubs bald deutlich mehr Geld zu verdienen. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, haben sich ARD und der Pay-TV-Sender Sky im Bieterkampf um die TV-Rechte erneut durchgesetzt.

Der neue Vertrag soll dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) ab der Saison 2016/17 rund 100 Millionen Euro in die Kasse spülen. Bislang hatte der DFB pro Spielzeit von den beiden Sendern 34 Millionen Euro erhalten.

In dem seit 11. September laufenden Ausschreibungsverfahren hatte sich laut der Zeitung auch RTL um die Übertragungsrechte bemüht, sich aber nach dem deutlich verbesserten Angebot von ARD und Sky zurückgezogen.

Das ZDF war im Rennen um die Rechte nicht dabei. "Wir haben gar nicht erst am Bieterverfahren teilgenommen", wird ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz in der Bild zitiert.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal