HomeSportFußball3. Liga

Hansa Rostock setzt Coach Peter Vollmann vor die Tür


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextStirbt das Schaltgetriebe bald aus?Symbolbild für einen TextZusammenstoß von zwei Autos – zwei ToteSymbolbild für einen TextVon Anhalt will Tom Kaulitz adoptierenSymbolbild für einen TextMann bedroht Passanten mit MesserSymbolbild für einen TextHunziker-Tochter enthüllt BabygeschlechtSymbolbild für einen TextBöse Verletzung: Sorge um Schalke-StarSymbolbild für einen TextPolitiker macht Liebeserklärung im Live-TVSymbolbild für einen TextWestafrika: Präsident gibt nach Putsch aufSymbolbild für einen TextTränengas-Einsatz: Ligaspiel unterbrochenSymbolbild für einen TextPolizei verwechselt MannschaftsbusSymbolbild für einen TextKleiner Junge stürzt aus viertem StockSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Konzert: Helene-Fischer-Fans wütend

Hansa Rostock setzt Coach Vollmann vor die Tür

Von sid
07.12.2014Lesedauer: 1 Min.
Peter Vollmann ist nicht mehr Trainer von Hansa Rostock.
Peter Vollmann ist nicht mehr Trainer von Hansa Rostock. (Quelle: Thomas Bielefeld/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hansa Rostock hat die Reißleine gezogen: Der abstiegsbedrohte Drittligist hat sich einen Tag nach dem 0:2 (0:1) gegen Preußen Münster von Trainer Peter Vollmann getrennt. "Wir bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Peter Vollmann. Aufgrund der aktuellen Situation sahen wir uns aber zu dieser Entscheidung gezwungen", sagte Hansas Sportdirektor Uwe Klein.

Zunächst wird Co-Trainer Uwe Ehlers übergangsweise das Training der Mannschaft übernehmen.

Mit nur 17 Punkten aus den ersten 20 Spielen liegt der einstige Bundesligist auf dem vorletzten Platz der 3. Liga. Am vergangenen Wochenende war Hansa erstmals in seiner Geschichte auf einen Abstiegsplatz in der dritthöchsten Spielklasse gerutscht. Der Absturz in die Bedeutungslosigkeit ist für den letzten Ost-Meister nicht mehr weit entfernt.

Vollmann war mit großen Vorschusslorbeeren vor der laufenden Saison zu dem Ostseeklub zurückgekehrt. Bereits von 2010 bis Ende 2011 war er bei Hansa als Trainer tätig und hatte mit den Mecklenburgern den Aufstieg in die 2. Liga geschafft.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Zweitliga-Absteiger Aue schmeißt Cheftrainer raus
Hansa Rostock
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website