Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballWM

Fußball-WM | USA-Teamcamp in Katar: Regenbogenfarben im Logo


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextGendern unbeliebter – WDR reagiertSymbolbild für einen TextWegen Witz: Darts-Star verliert SponsorenSymbolbild für einen TextSo sehen Sie den Super Bowl 2023
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

USA-Teamcamp in Katar: Regenbogenfarben im Logo

Von dpa
17.11.2022Lesedauer: 1 Min.
US-Coach
Gregg Berhalter (r) Trainer des US-Teams. (Quelle: John Minchillo/AP/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die amerikanische Fußball-Nationalmannschaft will bei der WM in Katar ein Zeichen für Vielfalt setzen. Im Trainingscamp in Doha sind im Teamlogo Regenbogenfarben zu sehen.

Die Aktion ist Teil der "Be The Change"-Initiative, mit der das Team für Maßnahmen zur sozialen Gerechtigkeit und das Miteinander werben will. Auf der Weltbühne und an einem Ort wie Katar sei es wichtig, das Bewusstsein für solche Themen zu schärfen, sagte Nationaltrainer Gregg Berhalter.

Der Regenbogen gilt als Symbol der Freiheit für die LGBTIQ*-Gemeinschaft. Die englische Abkürzung steht für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transmenschen, intergeschlechtliche sowie queere Menschen, das Sternchen ist Platzhalter für weitere Identitäten und Geschlechter. Homosexualität ist im Emirat per Gesetz verboten.

Die USA spielen bei der WM in Gruppe B gegen England, den Iran und Wales. Bei den Amerikanern stehen unter anderem BVB-Profi Giovanni Reyna und der Gladbacher Joe Scally im Kader. Auch der Ex-Dortmunder Christian Pulisic (FC Chelsea) gehört dem Team an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Attacken auf deutschen Schiri: Fifa sperrt vier Spieler
WM 2022
WM 2022



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website